1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger-Probleme...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von alexs99, 2. September 2002.

  1. alexs99

    alexs99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo Board,

    meine Eltern haben sich vor kurzem eine Sat-Anlage angeschafft. Da ich bislang noch überhaupt keine Erfahrung damit habe gibt es doch ein paar Probleme, die ich bis jetzt nicht lösen konnte.

    Zunächst mal ein paar Eckdaten:
    Es wurde ein Quatro-LNB angebracht, ich nehme an, dass auf dem Dachboden ein Multischalter installiert wurde, kann ich aber nicht sicher sagen.
    Im Haus sind insgesamt drei Analogreceiver angeschlossen, dazu ein Digitaler HUMAX Fox F1. An dem Humax ist ein LOEWE Fernseher angeschlossen, der Fernseher ist ein Modell der eher gehobenen Klasse, aber auch schon so 6-7 Jahre alt.

    Der Empfang funktioniert eigentlich an allen vier Geräten problemlos. Aber:

    1.) Ich möchte an dem digitalen Rec. den Videotext nutzen. Der Rec. zeigt auch an, dass VT empfangen wird, der TV stellt aber nichts dar. Leut Anleitung des TV benötigt man zum Empfang von VT über Sat. einen speziellen Sat.-Tuner im TV, der aber nicht vorhanden ist. Stimmt das? Oder liegt das Problem irgendwo anders?
    2.) Außerdem wird am TV auf jedem Kanal das Rec. Bild angezeigt. Ist das normal?
    3.) Dazu gibt es noch einen Hitachi Videorekorder (ebenfalls ca. 6 Jahre alt), den ich anschließen möchte. Dazu meine Frage: Wie verkabelt man soetwas am besten? In den Anleitungen sind ja jeweils versch. Verkabelungen empfohlen.
    Vielen Dank schon mal,
    Gruß,
    Alex
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    zu 1 u. 2) Wahrscheinlich ist der digital Receiver auf RGB eingestellt (Steht im Menü unter Video oder AV o.ä.). Damit haben einige TV's probleme. Mal mit FBAS versuchen.

    zu 3) Den VCR am besten an den Receiver anschließen. Und vom Receiver aus dann zum TV.

    Blockmaster
     
  3. alexs99

    alexs99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Heidelberg
    Hi Blockmaster,

    ok, werde es mal mit der Umstellung auf FBAS versuchen.

    Zur Verkabelung:

    Also vom Rec. per Scart zum VCR und zum TV? Wie steuert denn der VCR denn eigentlich den Rec? Geht das über das SCART-Kabel? Der VCR hat auch einen IrDA-Sender, allerdings sind nur sehr wenige Codetabellen vorhanden und HUMAX ist definitiv nicht vorhanden.
    Kann man dann eigentlich überhaupt eine Sendung aufnehmen und gleichzeitig eine andere auf dem TV ansehen, oder benötigt man dann einen extra Rec. für den VCR?

    Fragen über Fragen... durchein

    Gruß,
    Alex
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Zu 1) Unser Loewe-Fernseher hat (über FBAS und Y/C) den VT des Humax problemlos dargestellt. Liegt sicher an RGB.

    Zu 2) Bei Loewe kann man zu jedem Fernsehkanal einstellen, ob, und wenn ja, aus welcher Scartbuchse, man externe Signale wiedergeben möchte. Wenn Dich das stört, kannst Du es in den Sendereinstellungen des Fernsehers ändern. Ich finde es aber praktisch, denn so kann man bequem auf Sat umschalten, egal, welches Programm man vorher hatte.

    Zu 3) Ich würde die Reihenfolge VCR - Receiver -TV empfehlen. Auch wenn der Receiver dann auf RGB oder Y/C gestellt ist, gibt er an den VCR ein FBAS-Signal ab.

    Gesteuert wird der Receiver überhaupt nicht. Du mußt ihn manuell auf den Kanal schalten, den Du aufnehmen willst.
    VPS funktioniert beim Digitalempfang übrigens auch nicht.
    Willkommen in der digitalen Welt! ha!

    <small>[ 02. September 2002, 21:28: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  5. Number of the Beast

    Number of the Beast Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Rheinau 2
    Technisches Equipment:
    Dbox2
    Das geht leider nicht. Da gibt es zwei Möglichkeiten. entweder du kaufst dir einen zweiten Receiver für den VCR oder du kaufst dir einen sog. Twin-Receiver. Der kann dann auch "Bild in Bild", allerdings musst du da dann auch 2 Kabel vom LNB in den Twin-Receiver stecken.
     
  6. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    =du kaufst dir einen sog. Twin-Receiver. Der kann dann auch "Bild in Bild"=

    Kannst Du ausführlicher darüber was sagen? Die PiP-Funktion habe ich bisher nur im Bezug aufs Fernseher gehört.
     

Diese Seite empfehlen