1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

einsteiger frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BlackBeauty306, 13. März 2005.

  1. BlackBeauty306

    BlackBeauty306 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hi leute:winken:

    ich bin ganz neu auf den gebiet satelliten anlage also sehr unwissend.:confused:
    -wollte jetzt einfach mal wissen was denn der unterschied zwischen analog und digital receivern ist?
    -ob man bei digital receivern mehr programme empfängt und wenn ja welche?
    -was für vorraussetzungen mein receiver für pay tv braucht?
    -und beim kabelanschluss giebt es ja jetzt auch den digitalen kabelschluss für 9€
    giebt es bei satelitten anlagen auch etwas vergleichbares?

    viele fragen und hoffentlich auch viele schnelle antworten da ich gerade umgezogen bin und jetzt schnellst möglich eine sat anlage brauche!!!!

    ohne fernseh des geht ja garnicht:eek:

    danke schon mal im vorraus:D

    mfg BlackBeauty306
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: einsteiger frage

    Bei digitalen Programmen wird überwiegend nur der sich der ändernde Bildinhalt übertragen, analog immer das komplette Bild. Das spart natürlich Kapazität, weil weniger übertragen werden muss. Diesen freiwerdenden Platz nutzt man zur Übertragung von Zusatzdaten (EPG, Applikationen, Spiele) und auch zusätzlicher Radio- und Fernsehdienste. Welche das sind, erfährst Du auf www.lyngsat.com.
    Zum Empfang verschlüsselter Programme benötigst Du entweder einen Receiver mit fest eingebautem Decodermodul bzw. einen Receiver mit einem Aufnahmeplatz für ein einsteckbares Decodermodul (CI-Modul). Aber: es gibt diverse Verschlüsselungsverfahren, die beim Digital-TV über Sat eingesetzt werden, jedes Verfahren setzt ein eigenes Decodermodul voraus. Wer was nutzt, siehst Du ebenfalls bei Lyngsat.
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: einsteiger frage

    darf ich mal ganz unauffällig http://www.bw-sat.de empfehlen *duckundweg* ;)
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: einsteiger frage

    Na klar kannst Du das, für Einsteiger ist sie doch wirklich ein guter Anfang... :)
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: einsteiger frage

    Hi Black Beauty,
    Der grundlegende Unterschied ist erstmal rein technischer Natur. Auf die genauen technischen Unterschiede werde ich jetzt aber nicht eingehen ;) Hat jedenfalls zur Folge, daß eine erheblich größere Menge an Kanälen auf einen Transponder Platz findet. Und sofern nicht zuviel auf einen Transponder zusammen gequetscht wird ist die Bildqualität erheblich besser als bei analog TV. Nur gerade deutsche Anbieter nehmen das nicht so genau und überfüllen die Transponder etwas, so das deutsches Digital TV in der Regel nicht viel besser als analog TV aussieht. Allerdings passen dadurch ca 10 Sender auf einen Transponder, was einem dann zumindestens von der Vielfalt her zugute kommt.
    Da analoges TV auch um 2010 rum komplett eingestellt wird, lohnt es sich auch garnicht mehr in Analogtechnik zu Investieren.

    Rein digital zu empfangen sind zum Beispiel die Zusatzkanäle von ARD und ZDF wie ZDF Dokukanal, Eins Extra usw. Aber abgesehen von Deutschland gibt es auch kaum noch analoges TV. Deswegen bekommt man bei der Umstellung auch eine ganze Menge ausländische Programme zu sehen.


    Man kann einen Receiver mit fest eingebauten Kartenleser kaufen. Der ist dann allerdings nur für Anbieter mit dem selben Verschlüsselungssystem geeignet. Gibt es häufig bei Receivern von/für Premiere oder anderen Pay-TV Anbietern..
    Die zweite Möglichkeit sind Common Interface Steckplätze (CI). Dort kann man für fast alle Verschlüsselungsverfahren Module für bekommen. Die steckt man dann in den CI-Slot ein. In das Modul kommt dann die Karte zur Entschlüsselung. Gibt bei Bedarf auch 2 CI-Slots, dann kann man auch mehrere Pay TV Abos über einen Receiver sehen.

    Wenn du damit das Kabel Digital Home Paket von Kabel Deutschland meinst, dann kann ich dich nur an Premiere verweisen. Ein exklusives Angebot, was es nur über Sat zu empfangen gibt, gibt es in Deutschland nicht. Was es dort sonst noch digital zusätzlich gibt, ist grundsätzlich kostenlos.
    Zumindestens im Moment noch. Im Moment laufen aber Bestrebungen diverser Programmanbieter möglichst schnell irgend welche Pay-TV Angebote ins Leben zu rufen.

    Gruß Indymal
     
  6. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: einsteiger frage

    mit KD-Home kann man eigentlich nur Premiere vergleichen. (wobei ich nicht verstehe warum die Ihr Paket nicht über Sat vermarkten, wenn es doch sowieso darüber zugeführt wird)

    :D zusätzliche Programme gibts jede Menge (sogar vernünftige): Terra Nova, ZDF-Vision-Paket, ARD-Digital-Paket, XXP,...

    :winken: noch mehr Futter gibt es über eine Multifeedanlage z.B. das BBC-Paket für lau auf 28,2°Ost, welches im Westen der Republik ohne große Probleme zu empfangen ist.

    Musiksender gibt es auch noch jede Menge:D

    und eine Hand voll deutscher Programme gibt es noch auf 13°Ost

    :D von daher wüsste ich gar nicht ob ich KD-Home überhaupt brauchen würde:D
     
  7. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: einsteiger frage

    achja fast vergessen, meine gesamte Liste bezieht sich natürlich nur auf Digital TV.

    Analog ist nicht mehr viel los :)breites_:außer Bernd das Brot in Endlosschleife, auf dem Kika)
     

Diese Seite empfehlen