1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Creep, 24. Juni 2004.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Hallo,
    da ich schon einen Sat-Receiver habe, moechte ich gern probieren, ob ich trotz unguenstiger Lage wenigstens irgendetwas empfangen kann. Laut Kompass koennte ich alles anpeilen, was oestlich von ca. 22 Grad liegt.
    Dazu hab ich ueber EBay eine billige 33er Schuessel bestellt, die ich mal an meinen Panasonic DSF40 anschliessen moechte.
    Hat vielleicht jemand einen Tip, welche Positionen empfehlenswert sind? Sollte ich mit der kleinen Schuessel wenigstens irgendetwas empfangen und dann die Hoffnung haben, dass es mit einer grossen besser klappt? Oder ist die 33er zum Testen gaenzlich ungeeignet?
    Sorry, das naechste Mal sollte ich meine Wohnungsbesichtigung mit dem Kompass machen ;-)
    Rene
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    33 cm - Schüssel ist viel zu wenig. Damit wirst du nicht viel Erfolg haben. Aber wieseo kaufst du ein so kleines Satellit? 60 cm wäre echt Minimum fürs Empfang mit etwas kleines bisschen Schlechtwetter-Reserve.

    Ab 22 Grad kannst du
    - Astra 3A at 23.5°E (http://www.lyngsat.com/astra3a.html)
    - Astra 2D at 28.2°E (http://www.lyngsat.com/28east.html)
    bekommen.

    Vielleicht hast du Glück, dass du Astra at 19.2°E bekommen kannst. Probiere es einfach aus. :)
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Weil sich so ein kleines Teil erstmal auch ohne Vermietergenehmigung auf dem Balkon unterbringen laesst. Wenn nichts geht, brauch ich erst gar nicht um eine Genehmigung kaempfen. Wenn was geht, waer sicher eine 60er oder 80er mit TwinLNB sinnvoll. Aber dafuer wollte ich das Geld nicht auf gut Glueck ausgeben.
    Hmm, ist schon irgendwie deprimierend, wenn man jobmaessig mit DVB zu tun hat und zuhause am Kabel haengt :-|
     
  4. tomsrot

    tomsrot Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    933
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Wenn Du nur digitale Sender empfangen willst müßte es klappen. Mein Fernsehmann um die Ecke meint jedenfalls, dass es geht. Eine 50iger Schüssel ist jedenfalls voll geeignet
    für den Digitalempfang wenn man nur Astra will Sagt der Fernsehmann.
     
  5. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Dresden
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Also das RTL Austria Paket auf 23,5°E wirst du mit 33 cm wahrscheinlich eher nicht empfangen können. Auf 28,2°E dürfte weitestgehend alles (außer natürlich die BBC Programme) gehen, aber außer um die 50 britischen Teleshoppingkanälen und ein paar Musikprogrammen gibts dort auch nicht viel FTA.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Danke schon mal fuer die Antworten. Der Spiegel ist so ein Technisat, der nur 33 cm breit aber in der Hoehe groesser ist. Ich warte mal, bis er kommt und versuche dann mein Glueck.
     
  7. SatD!Sign

    SatD!Sign Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Cuxhaven
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Camper haben auch häufig nur eine 35er Schüssel und es reicht bei kurzen Kabellängen und Astra-Ausrichtung häufig aus. Für nen Empfangstest sollte das doch wohl auf jeden Fall reichen!
     
  8. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Eine 60er geht auch ohne Genehmigung,solange sie mobil bleibt,also nur an einem Ständer hängt ohne Bohren e.t.c.Genehmigungspflichtig sind nur festinstallierte Schüsseln !
     
  9. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Der Empfang sollte auch drehen des LNBs optimiert werden. Die Schüssel, besonders der Feeddeckel, sollte vor Regen geschützt werden, so behält die Antenne auch bei Regen ihren vollen Gewinn, den brauch man auch dringends wenn es regnet. Das heisst aber nicht das bei der Schüsselgrösse bei Regen durchweg Empfang haben wird.
    Der Empfang bei 33 cm hängt auch stark vom Receiver ab.
    Ob es der Panasonic tut weiss ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2004
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Einsteiger: Empfangstest mit 33er Schuessel?

    Das Problem ist, dass alle interessanten Satelliten kanpp an oder hinter der Hausfront liegen, die Schuessel also ueber die Terrasse herausragen muesste, was nur mit einer Festinstallation vernuenftig klappt.
    Eine Genehmigung wuerde ich bekommen, da meine Freundin aus Thailand kommt. Aber ohne sicher zu sein, dass ich ueberhaupt Empfang habe, moechte ich nicht die Pferde scheu machen ;)
     

Diese Seite empfehlen