1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einspeisung von DVB-C in Hausnetz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Pioneer84, 21. Januar 2006.

  1. Pioneer84

    Pioneer84 Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Meckenheim bei Bonn
    Anzeige
    Hallo!
    Ist es möglich einfach an der Stelle, wo das Kabel ins Haus kommt einen Receiver aufzustellen, der die Sender dann alle ganz normal (also für den normalen Fernseher empfangbar) ins vorhandene Kabel einspeist? Welche Geräte brauche ich hierfür? Was würde so etwas kosten? Das Haus hat 5 Kabelanschlüsse.
    Vielen lieben Dank,
    Christian
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Einspeisung von DVB-C in Hausnetz

    :D Sowas ist nicht möglich. Es sei denn, Du baust Dir eine eigene Kopfstation in Dein Haus ein. Die Digitalprogramme müssten jeweils einzeln in analoge Programme umgesetzt werden.

    Wenn Du einen Digitalreceiver mit UHF-Modulator einschleifst, kannst Du immer nur ein digitales Programm sehen...;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2006
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen

Diese Seite empfehlen