1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einschränkung im Loopbetrieb

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Truman, 10. September 2011.

  1. Truman

    Truman Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einen TV bekommen mit eingebauten Satreceiver an den ich eine Satleitung anschließen möchte und den Receiver nur noch für Aufnahmen nutzen mit der anderen Leitung.
    Welche Einschränkungen bestehen beim Loopbetrieb ?
    Habe zwar schon hier gesucht und auch gegoggelt aber so richtig hat sich es für mich nicht erschlossen.:confused:

    Hat jemand eine Erklärung für mich ?

    Besten Dank im voraus

    Gruß
    Truman
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einschränkung im Loopbetrieb

    du kannst zwei sender in horizontaler oder zwei auf vertikaler ebene aufnehmen. es gehen also beispielsweise

    horizontal:

    ard - zdf,

    ard - rtl-gruppe,

    ard - pro7sat1gruppe,

    pro7sat1-gruppe - rtl-gruppe,

    vertikal:

    sport1 - dmax,

    sport1 - viva,

    dmax - nickelodeon.


    du kannst aber nicht einen sender horizontal und den zweiten vertikal empfangen.
     
  3. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einschränkung im Loopbetrieb

    Man kann aber auch nicht das High- oder Low-Band wechseln, also z.B. Arte aufnehmen und gleichzeitig ARD schauen/aufnehmen geht im Loop-Betrieb nicht. Siehe auch hier .

    Gruß

    Hw Oldie
     
  4. Truman

    Truman Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Einschränkung im Loopbetrieb

    Vielen Dank für die Erklärung !! :winken:

    Schönes Wochenende

    Truman
     
  5. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einschränkung im Loopbetrieb

    Weiterhin kann man im Loop-Betrieb auch noch zusätzlich zu den beiden Aufzeichnungen ein drittes Programm anschauen, alles mit einem angeschlossenen SAT-Kabel. Das dritte Programm muss sich aber auf einem der Transponder befinden, die gerade aufgezeichnet werden

    z.B. ZDF aufnehmen, RTL aufnehmen und VOX anschauen

    Ich würde beide SAT-Kabel an den Comag anschließen, um eine noch freiere Auswahl der Kanäle zu haben.

    Den TV mit eingebautem SAT-Receiver würde ich nur mit einem eigenen SAT-Kabel ausstatten, falls er einen HD-Tuner besitzt (und der Receiver ein SD-Gerät ist)
     

Diese Seite empfehlen