1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

eins plus will "jünger" werden

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von red_tiger82, 8. März 2012.

  1. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hätte eher gepasst, sie würden einsfestival "jünger" machen.
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Das Problem bei den Eins*-Sendern ist, dass jeweils eine Anstalt den Hut auf hat (EinsPlus - SWR, EinsFestival - WDR, EinsExtra - NDR) und da am liebsten den eigenen Content zum 20. Mal wiederholt anstatt ein vernünftiges Senderkonzept zu erarbeiten. Und aus EinsExtra zur Prime Time einen zdf.kultur-Klon zu machen, finde ich relativ unnötig. Warum machen sie denn keinen Sender für die Zielgruppe zwischen KiKa und zdf_neo?
     
  3. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Ja aber der WDR beweist doch auch mit dem Radiosender "1live" das sie der Jugend nicht ganz fremd sind.
    * Wenn ich mal kurz "reinzappe" (über Sat.), würde ich im Sendegebiet des WDRs leben, würde ich auch den Sender mehr einschalten.
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Du meinst EinsFestival, oder? Eine Extra (aktuell) soll auf jeden Fall - meiner Meinung nach - so bleiben, wie es ist; höchstens die Sendezeit der Nachrichten soll noch verlängert werden.
     
  5. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Ich meinte EinsPlus mit der neuen Schiene. Die Nachrichten bei EinsExtra finde ich auch absolut in Ordnung, aber der Crawl außerhalb der Nachrichtenschiene stört ziemlich, weil er oft Einblendungen überdeckt.
    EinsPlus finde ich bisher überflüssig, weil es für mich eine ziemlich beliebige Abspielstation für Wiederholungen ohne Mehrwert (z.B. Themenabende) ist. Das jetzt teilweise durch neue Programme zu ändern ist sicherlich nicht schlecht, aber warum dann Formate, die so auch bei zdf.kultur laufen könnten und ansonsten nicht zum Programm des Senders passen.
    Und selbst innerhalb der ARD-Familie wären sie wohl besser bei EinsFestvial aufgehoben, aber der SWR kocht hier lieber sein eigenes Süppchen, wie auch mit RaR auf EinsPlus.
     
  6. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Dann sollte man aber konsequent sein u. nicht den zweiten Schritt vor dem ersten machen. Also den Kanal zuerst einmal in EinsMinus umbenennen, wenn er für die Generation unter 30 und nicht mehr wie bisher 50 Plus sein soll.
     
  7. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    AW: eins plus will "jünger" werden

    EinsExtra aktuell finde ich ja eigentlich auch gut. Mich stört es nur, das es 11Stunden (am WE nur 6) am Stück läuft. Ich hätte lieber, wenn zwischen 2 Ausgaben ein Magazin läuft. Gerne auch ein Ratgeber bzw. Serivcemagazin.

    Mich stört das auch. Weil man da nicht alles lesen kann. Da steht zum Beispiel "Herr Meier" - aber wer er ist oder was er macht, das kann man leider nicht mehr lesen.
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Anfangs war das noch so...
     
  9. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Dann wäre ja auch Eins Plus in der derzeitigen Form überflüssig.
     
  10. Andilein

    Andilein Gold Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder
    AW: eins plus will "jünger" werden

    Stimmt, dann könnte man EinsPlus entweder zu dem "Jugendkanal" ausbauen und dafür dann EinsFestival wieder zu einem Film- und Serienkanal machen, mit den Sachen aus dem ARD-Archiv. Früher kamen bei EinsFestival auch den ganzen Tag Filme aus der ARD-Produktion.

    Oder man macht Einsfestival zu dem Jugendkanal und EinsPlus zeigt dann wieder ARD zeitversetzt (wie früher EinsMuXx). Dann könnte man am nächsten Tag viele Sendungen nochmal sehen und manche sogar mehrmals.

    EinsExtra wäre dann der Info, Service und Ratgeberkanal.

    Die ARD sollte mal gucken, wie ZDF es gemacht hat, dort hat man die Digikanäle neu optimiert und sogar tw. verbessert - besonder ZDFinfo gefällt mir sehr gut. Wenn zdf.kultur weniger "Rockkonzerte" zeigen würde (was eher zu zdf_neo passt) und stattdessen mehr Klassik, Opern, Theater und alte Shows zeigt und das alles ohne den sch.... Rahmen, dann wäre der Sender auch perfekt.:rolleyes:

    Was mich so bei EinsPlus stört, ist das Logo. Die Zuschauer bei EinsFestival und EinsExtra haben komischerweise keine Probleme damit, das da mal 2 Logos zu sehen sind. Warum also dann die von EinsPlus? Es sieht sehr doof aus, weiße Buchstaben auf hellgrauen/weißen Hintergrund.:eek:

    die ZDF-Digitalkanäle haben keine Probleme damit, wenn die mal eine Sendung vom ZDF wiederholen.
     

Diese Seite empfehlen