1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Saarbrücken - Attentate, Morde, Terror: Die Rote Armee Fraktion (RAF) und ihre Leitfiguren sind seit dem Kinodebüt von "Der Baader-Meinhof-Komplex" im September dieses Jahres wieder verstärkt Thema der Öffentlichkeit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    ich weiss nicht ob man immer über Morde und Terror reden kann im Zusammenhang mit der RAF - die RAF hat im Krieg gestanden gegen unser System ( Stichpunkt : Das Konzept Stadtguerilla )
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Du solltest mal dringend deinen moralischen und demokratischen Kompass überprüfen, wenn du für so eine mißratene, üble Mörderbande ohne Skrupel das Wort ergreifst. Es wäre besser für unsere Gesellschaft, solche Terroristen würden nie mehr das Licht der Welt erblicken.
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Dieses Posting hat es schon ganz schön insich. Irre! Ich schließe mich dem Schwarzen Lord an.
     
  5. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.787
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Solche Terroristen werden leider nicht per se als solche geboren, sie werden leider auch durch gesellschaftliche Umstände dazu gemacht.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Ich schätze mal, wenn rechtsradikale solche Straftaten begehen würden, wäre der Aufschrei so groß wie der Urknall.

    Ich habe das Gefühl, dass viele Menschen hierzulande mit zweierlei Maß meßen.

    Wenn ein Rechtsextrimist einen Menschen tötet - ist das das schlimmste, was einer Gesellschaft passieren kann.

    Wenn ein Linksextrimist einen Menschen tötet - na ja, da hat vielleicht ja auch noch die Gesellschaft Schuld, das ist ja kein Mord, sondern Krieg, und so weiter.

    Ich für mich selbst mache da keinen Unterschied. In beiden Fällen ist es eiskalter Mord und Terror.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.939
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Und einer dieser Verbrecher kommt jetzt frei.
    http://www.tagesschau.de/inland/raf130.html

    Mythos RAF ? - nein kein Mythos - Verbrecherbande RAF ist eindeutiger.
     
  8. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Die Aussage könnte man auf Terroristen im Nahen Osten beziehen. In Deutschland wohl eher nicht...
    Wenn man sich mal mit den Biographien einzelner RAF-Leute befaßt hat (Paradebeispiel ist da Andreas Baader), erkennt man eigentlich schnell, daß es da sehr viele Selbstdarsteller gab, denen es weniger um die Ideologie ging.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2008
  9. AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Der Mythos RAF, mal sehen was es so neues gibt, ausser politisch wertvollen Spekulationen.:D
    Herrhausen, Rohwedder .... nicht genaues weiss man nicht.
    Grams ist tot - daraus ließ sich was machen.:eek:
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Eins Extra widmet sich im Dezember dem Mythos RAF

    Wie oft will man dieses Gesülze denn noch wiederholten? Kommt im Januer dann wieder der Holocaust-Monat? Gibt wesentlich wichtigeres auf der Welt....
     

Diese Seite empfehlen