1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einrichtung/Verkabelung Sat-Komponenten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Pomme, 29. Dezember 2006.

  1. Pomme

    Pomme Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schönefeld
    Technisches Equipment:
    Medion 34698 42“ Plasma
    Medion 81335 DVD Festplattenrecorder
    TechniSat DigitSat1 Receiver
    Philips Home Theatre System LX8500W
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich bin ziemlich unbedarft in Sachen optimaler Verkabelung, ein Beamter halt ;-)
    Ich wollte euch aber bitten mir mit guten Ratschlägen zur Seite zu stehen. Nachfolgend mal meine Geräte des Wohnzimmers, wobei der Weihnachtsmann neulich zusätzlich den DVD Recorder vorbeibrachte. Ja, dies alles hätte ich gerne so miteinander verbunden, dass Bild und Ton aller Komponenten über das Philips System wiedergegeben werden und natürlich der Recorder ein Programm aufnehmen kann, während ich über TV ein anderes schaue.
    Bei der Vielzahl der Ein-und Ausgänge blicke ich nicht mehr durch, bin aber bereit noch einige Euros zu investieren um evtl. HDMI, YUV oder ähnliches zu erwerben. Ich vermute sogar, dass ich evtl. einen zweiten Sat-Receiver brauche. Ein Platz am Multifeedgerät ist noch frei, ich müsste aber wohl 20m Satkabel zusätzlich verlegen (aussen am Haus unter Nutzung der vorhandenen Wanddurchbrüche) oder gibt’s da schon Funklösungen über zwei Etagen?
    Ich hoffe, ich bin hier im Forum richtig und bekomme eure Hilfe oder es ist jemand so nett und nennt mir einen Platz im WWW wo dieser Beitrag besser aufgehoben ist.
    Vielen Dank im voraus und Grüße aus Berlin

    Pomme

    Medion 34698 42“ Plasma

    EINGÄNGE / ANSCHLÜSSE / SYNCHRONISATION
    PC / Video-Eingang: RGB analog und automatische Sync-Erkennung
    Video-Anschlüsse TV Tuner: IEC, 75 Ohm Eingangswiderstand
    SCART1: RGB, FBAS Eingang, FBAS Ausgang
    SCART2: FBAS Eingang, FBAS Ausgang
    SCART1 / SCART2: Audio Ein-/Ausgang
    FBAS: RCA Cinch
    Y/C: MiniDIN (HOSIDEN)
    YUV (FBAS): 3 x RCA Cinch
    PC Anschluss analog/digital: DVI-I
    Audio-Anschlüsse Integrierte Lautsprecher: 2 x 2 Breitband
    OUT LINE SUB: 1 x Aktiver Subwoofer Ausgang
    Stereo-Eingang: 3 x Cinch L/R 1Vrms (YUV (FBAS), YC, PC)
    2 x SCART 1 Vrms[/SIZE][/FONT]
    Stereo-Ausgang: 1 x Cinch (LINE OUT)

    Medion 81335 DVD Festplattenrecorder

    Eingänge
    AERIAL IN Antenneneingang, 75 Ohm
    VIDEO IN 1.0 Vp-p 75 Ohm, negative Sync., Cinch-Buchse x 2/SCART x 2
    AUDIO IN 2,0 Vrms mehr als 47 kOhm, Cinch-Buchse (L, R) x 2/SCART x 2
    S-VIDEO IN (Y) 1,0 V (p-p), 75
    negative Sync., Mini-DIN 4-polig x 1
    C) 0,3 V (p-p)75
    DV IN 4-polig (Norm IEEE 1394
    Ausgänge
    VIDEO OUT 1 Vp-p 75
    negative Sync., Cinch-Buchse x 1/SCART x 2
    S-VIDEO OUT (Y) 1,0 V (p-p), 75
    negative Sync., Mini-DIN 4-polig x 1
    C) 0,3 V (p-p)75
    COMPONENT VIDEO OUT (Y) 1.0 V (p-p), 75
    negative Sync., Cinch-Buchse x 1
    (Pb)/(Pr) 0,7 V (p-p), 75 Ω, Cinch-Buchse x 2
    HDMI-Video-/Audioausgang 19-polig (HDMI-Norm, Typ A)
    Audioausgang (digital) 0,5 V (p-p), 75 Ω, Cinch-Buchse x 1
    Audioausgang (optisch) 3 V (p-p), Optischer Anschluss x 1
    Audioausgang (analog) 2,0 Vrms (1 kHz, 0 dB), 600 Ω, Cinch-Buchse (L, R) x 1/SCART x 2

    TechniSat DigitSat1 Receiver

    Eingänge für Netz und Antenne (F, nicht durchgeschleift)
    opt. und koax.
    S/PDIF
    VCR-SCART und TV-SCART

    Philips Home Theatre System LX8500W

    Eingänge 1 x Analog-Audio
    SCART-Anschlüsse 1 x Ausgang
    Outputs 1 x Composite • 1 x S-Video • 1 x Komponenten • 1 x Analog-Audio
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2006
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Einrichtung/Verkabelung Sat-Komponenten

    Hm, habe jetzt keine Lust mich durch die Formatierung zu wühlen ;-)

    Aber bei Sat Empfang kannst du, mit nur einem Receiver, nicht ein Programm aufzeichen und ein anderes schauen.

    Lese mal einwenig die Threads der letzten Tage. Nicht nur du hast einen neuen DVD Recorder bekommen ohne zu wissen was man damit machen soll ;-)

    cu
    usul
     
  3. Hugendubel

    Hugendubel Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Einrichtung/Verkabelung Sat-Komponenten

    ...

    ohne die vielen Format-Teile würde das hier lesbarer - kann uns "Pomme" mal eine Freude machen und das ganze nochmal aufsetzen?
     
  4. Pomme

    Pomme Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Schönefeld
    Technisches Equipment:
    Medion 34698 42“ Plasma
    Medion 81335 DVD Festplattenrecorder
    TechniSat DigitSat1 Receiver
    Philips Home Theatre System LX8500W
    AW: Einrichtung/Verkabelung Sat-Komponenten


    sorry, keine Ahnung warum die Formatierung so war, hab's von Hand nachgebessert, hoffe ist jetzt lesbarer ;-)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Einrichtung/Verkabelung Sat-Komponenten

    Tja, DVD Recorder... Willst du die Sachen die du aufnimmst wirklich auf DVD? Oder reicht es dir wenn du sie dir irgendann man anschauen kannst um sie dann nach dem schauen zu löschen?
    Ein HDD twin Receiver würde da nämlich vieles vereinfachen. Nur bekommt man da halt keine DVDs raus.

    Ansonsten: Funklösungen für Antennenkabel gibt es nicht. Du wirst um das Verlegen eines zweiten Kabels nicht rumkommen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen