1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einrichtung Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Chakaa, 20. März 2008.

  1. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.749
    Ort:
    Oberfranken
    Anzeige
    Hallo @ all!

    Ich habe am Wochenende bei meinem Schwiegervater eine Astra Anlage aufgestellt.
    Es handelt sich um eine 2 Teilnehmer-Astra-Anlage.
    Normalerweise habe ich bei sowas null Probleme, aber dieses mal..... [​IMG]

    Ich habe den Spiegel an der Hauswand angebracht und von dort ein Kabel in sein Wohnzimmer gelegt.
    Dort habe ich vorläufig einen analogen Receiver angeschlossen, da der zweite digitale Receiver noch auf sich warten läßt.
    Bild und Sender sind alle in Ordnung. (ich habe auch mal meine Dbox drangehängt und auch dort laufen alle digitalen Programme).
    Nun das Problem. Der zweite Fernseher steht ein Stockwerk tiefer. Wir haben nun das zweite Kabel von der Schüssel durchs Haus gelegt und am unteren TV kommt nun nicht alles rein......
    Ich muß noch anmerken, das ich nach etwa 15 Metern, das Kabel mit einem anderen Kabel per F-Stecker zusammengeschlossen habe.
    Stecke ich nun den Receiver am Ende der 15 Meter an, so kann ich am Display des Receivers erkennen, das alle Programme gehen. Stecke ich aber die beiden Kabel zusammen und stöpsel die Box dann am Ende der Leitung an, gehen nur vereinzelt Programme wie Viva, Comedy Channel(vertikale??). Von den Hauptprogrammen geht gar nichts.
    Der analoge Receiver, den ich Probehalber mal angeschlossen habe, bringt auch nur rauschen.

    Ich bin mittlerweile total am Ende, weil ich einfach den Fehler nicht finde.
    Ich habe schon zwischen die Kabel einen Verstärker gehängt und alle F-Stecker Verbindungen überprüft. Auch sind alle Kabel neu.

    Es kann doch nicht sein, das nach 15 Metern Kabel alles funktioniert und nach den weiteren 5 Metern plötzlich nichts mehr [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!!

    Gruß
    chakaa
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einrichtung Sat Anlage

    Lege ein durchgängiges Kabel.
    Und das Problem müsste erledigt sein.
    20 Meter Kabel kosten auch nicht die Welt
    Stückeln ist immer Mist und führt zu Fehlern.
    Ursache können die F Stecker Verbindungen sein.
    Verstärker ist Quatsch, weil was nicht da ist ( Signal) kann man nicht verstärken.
     
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Einrichtung Sat Anlage

    Oder es ist noch eine Alte Dose dazwischen wo die Gleichspannung nicht durchgeht.

    Am Besten aber ein neues Kabel Komplett oder die Leitung durchmessen auf Gleichspannungsdurchgang.
     
  4. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.749
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Einrichtung Sat Anlage

    Zur Info, ich habe jetzt nochmal ein 50 Meter Kabel geholt und angeklemmt. Nichts. Wie vorher.

    Habe dann das Kabel trotzdem verlegt und bei etwa 25 Meter kürzen können, dann lief es. Scheinbar ist das LNB nicht gerade das stärkste.
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Einrichtung Sat Anlage

    Besonders die von Dir zuvor genannte Dbox2 liefert unter Neutrino(was sonst) hervorragende Anhaltspunkte über eine Empfangssituation. Dbox2 Liebhaber wissen über die 3 Fabrikate (Nokia, Sagem, Philips) relativ genau, was da an C/N(SNR) angezeigt werden muss/sollte, so den eine solide Satanlage werkelt, versteht sich.:winken: Nennenswerte SNR Unterschiede jibbed bei der Dbox2 gleichen Fabrikats eher nicht.

    Wenn eine einzige Kupplung bereits zu Ausfällen führt, dürfte der SNR Wert derart schlecht sein,(unter 40000)dass bereits einige dicke Regenwolken zum Totalausfall führen.

    Würde mich mal interessieren, was Deine Dbox2 da so von einigen Astrakanälen anzeigt. Geht natürlich unter der Merde-BN Software nicht.

    Bei mir im Bastelraum jibbed zunächst mal ein 35m langes von einem Spaun MS kommendes Kabel. Da ich gerne teste und fummele, habe ich mal an dieses Kabel 3 oder 4 weitere Kabelstücke zwische 5 und 10m Länge per F-Kupplung verbunden und da war immer noch prima Empfang gegeben und SNR hatte sich nur ganz geringfügig verschlechtert.

    Weniger leistungsstarkes LNB?

    Schon möglich.

    Eher vermute ich aber eine weniger exakt justierte Antenne.
     

Diese Seite empfehlen