1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einrichtung per SAT / welche Geräte?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Franky73, 26. Juli 2013.

  1. Franky73

    Franky73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte für meine Eltern die Sat-Anlage zukunftsicher aufbauen, habe jedoch nicht all zu viel Ahnung und benötige daher einmal fachmännische Hilfe! ;)

    Aktueller Stand: Meine Eltern haben eine Sat-Schüssel mit einem Twin-LNB für zwei Geräte mit jeweils normalen Receivern.

    Mein Vorhaben: Meine Eltern wollen in drei unterschiedlichen Räumen (aktuell sind es ja nur zwei) jeweils Fernseh schauen können (und auch unterschiedliche Programme) und zusätzlich an einem Gerät im Wohnzimmer Fernsehprogramme aufnehmen können.

    Welche Geräte sind zu empfehlen (besonders Receiver) und worauf muss ich bei der Verkabelung achten? Brauche ich einen Quadro-LNB oder lässt sich mein Vorhaben auch anders umsetzen? Habe auch für alles nicht so viel Geld zur Verfügung max. 300,-€

    Über Tipps und Empfehlungen von Euch freue ich mich! :winken:
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Die einfachste Lösung wäre, wenn der Twin-LNB durch ein Quad- LNB getauscht würde. Dadurch ständen dann vier unabhängige Anschlüsse zur Verfügung.
    Dann müsste nur noch eine zweite Leitung zum Wohnzimmer und zu dem neu zu verkabelden Zimmer gezogen werden.

    Falls aber später doch noch mehr Leitungen benötigt würden, wäre ein Quatro- LNB mit Multischalter die richtige Wahl.
     
  3. Franky73

    Franky73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Warum zwei Leitungen ins Wohnzimmer? Hängt das mit einem Sat-Receiver (am besten wohl mit Festplatte und Twin-Anschluss) zusammen, damit man dann schauen und aufnehmen kann?

    Hast du Geräte-Empfehlungen für mich?
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Werden denn überhaupt zusätzliche Sat-Receiver benötigt? Moderne Fernseher haben meist Multituner, die auch Satelliten-TV empfangen.
     
  5. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Twin- Receiver heisst, dort sind zwei Receiver, die auch getrennt voneinander werkeln, verbaut.

    Es geht natürlich auch mit einer Leitung, dann kann aber nur sehr eingeschränkt TV sehen und gleichzeitig ein anderes Programm aufnehmen. Als Notlösung vielleicht, auf die Dauer macht das aber wenig Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2013
  6. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Prüfen solltest Du auch, ob Erdung / Blitzschutz ausgeführt wurden, die nach Norm EN 60728-11 Pflicht bei Anlagen sind, die nicht im Schutzbereich des Hauses installiert wurden (also auf dem Dach oder knapp unterhalb der Dachkante). Mehr Infos dazu gibt es im Dokument des folgenden Links: http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  7. Franky73

    Franky73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Nein leider sind die Fernsehgeräte älter (außer der im Wohnzimmer).
     
  8. Franky73

    Franky73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Ok, das bedeutet also für mich folgendes:

    1. Quatro-LNB kaufen (sollte ich da auf irgend etwas achten?)
    2. Alle 4 Leitungen ins Haus legen davon 2 ins Wohnzimmer und 2 in ein jeweiliges anderes Zimmer
    3. Sat-Receiver mit Festplatte und Twin kaufen (gibt es da ein Gerät welches man empfehlen kann?)

    Danke und Gruß an Alle!
     
  9. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    Kein Quatro- LNB, diese sind nur für Multischalter geeignet!

    Ein QUAD- LNB muß es sein.
     
  10. Franky73

    Franky73 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einrichtung per SAT / welche Geräte?

    :) ok QUAD-LNB

    Hat niemand eine Empfehlung für einen Sat-Receiver mit Festplatte und Twin-Funktion?
     

Diese Seite empfehlen