1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Boris020, 13. August 2007.

  1. Boris020

    Boris020 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    475
    Anzeige
    Premiere plant die Übernahme von 123 TV:(
    Der Bezahlsender will in Zukunft bei seinen 3,5 Mio. Abonnenten für den Spartenkanal werben und ihn auch im Pay-TV ausstrahlen. Dadurch erhofft man sich steigende Umsätze.
    Der Münchner Bezahlsender Premiere wird neuer Gesellschafter des Teleshoppingkanals 1-2-3.tv und steigt damit erstmals ins freiempfangbare Fernsehen ein. Mit rund zehn Mio. EUR finanziert die Pay-TV-Plattform eine Kapitalerhöhung und wird anschließend 14,4 Prozent der Anteile an 1-2-3.tv halten. Bei Premiere sieht man den Kauf als reine Finanzbeteiligung, da man eine überdurchschnittliche Wertsteigerung erwartet. Das berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe.

    Allerdings blieb der Teleshoppingsender mit 67 Mio. EUR Umsatz im Jahr, hinter seinen Erwartungen zurück und schreibt immer noch keine schwarzen Zahlen. Durch Marketinghilfe von Premiere hofft man nun in München allerdings auf steigende Umsätze, denn der Pay-TV-Anbieter will bei seinen 3,5 Mio. Abonnenten für den Spartenkanal werben und dazu das Programm auch im Bezahlfernsehen ausstrahlen.
    Quelle TV Matrix
    Ich frage mich was das soll, wer braucht diesen Sender im Pay TV:mad:
     
  2. AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    ich!
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.673
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    Damit ist PREMIERE dann wirklich ganz unten angekommen. Erst PREMIERE Win und dann als die Schei.ße (verdienter Maßen) floppt versucht man es mit Shopping TV.

    Sehr geehrter Herr Kofler! Konzentrieren Sie sich bitte auf Ihr Kerngeschäft und verstopfen Sei die ohnehin viel zu knapp bemessene Kapazität Ihrer lächerlich wenigen 5 Transponder nicht auch noch mit so einem Mist! :mad: :mad: :mad:

    Red keinen Blech. Nur weil dein Arbeitgeber PREMIERE ist, musst du nicht alles toll finden, was die machen!
     
  4. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    ich auch.
    ich hoffe nur,das jetzt endlich auch ösis kaufen dürfen.

    und vielleicht wird dann die werbung auf premiere wieder eingestellt.
     
  5. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    Keiner, Premiere soll sich mal lieber um sein Kerngeschäft kümmern, als für solche Ramsch-Klitschen noch Transponderbandbreite zu opfern. :eek:
     
  6. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    1-2-3.tv wird vermutlich die Bandbreite beanspruchen, die den anderen Programmen schon heute fehlt. Jetzt fehlen im Angebot von Premiere nur noch ein Call-In-Sender wie 9Live, ein Astro- und ein Flirt-Sender sowie diverse Schmuddelkanäle, auf denen sich dickbeleibte Hausfrauen splitterfasernackt auf dem Küchenboden räkeln und ein lustvolles "Ruf mich an!" in die Kamera stöhnen.

    Was ist bloß aus dem einstigen Premiumprodukt Premiere geworden!!!
     
  7. Diablo3

    Diablo3 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    366
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    Au weia...das hat noch gefehlt.:eek:

    Kann doch nicht sein, dass für so einen ***** wieder die bandbreite verringert wird.:mad:

    Viele Grüsse,
    Diablo3
     
  8. AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    kann dir doch egal sein, du hast doch gekündigt :LOL: :LOL:

     
  9. Diablo3

    Diablo3 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    366
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    Kündigen muss man in diesem Spiel doch...die Argumente sich trotzdem nochmals überreden zu lassen werden nur weniger.:eek:

    Viele Grüsse,
    Diablo3
     
  10. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Einkaufen auch bald über Premiere Übernahme von 123 TV

    Seit wann ist eine Beteiligung von 14,4 % eine Übernahme?:D

    Außerdem gibt es den Sender schon, den muss man nur in das Bouquet integrieren. Also keine Verschwendung der eigenen Bandbreite.
     

Diese Seite empfehlen