1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabelsystem

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dr.no, 13. Januar 2004.

  1. dr.no

    dr.no Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Porz
    Anzeige
    Meine Situation jetzt:
    ish-kabel, 2 Fernseher und 2 Videorekorder in verschiedenen Räumen, 1 PC mit Videokarte. Alles analoges Standardzeugs.

    Jetzt möchte ich gerne auf digital umsteigen und auch Premiere entschlüsseln (am besten mit dem Standard-Decoder, den man im Abo bekommt). Und nu? Muss ich für Digital-TV die Fernseher und Videorekorder neu kaufen?


    Und nochwas, was ich beim Forenblättern gefunden habe:

    http://www.wela-electronic.de/d_product.php?parent=49&sub=yes&idcat=49

    Smart GP-31D

    Wenn ich dieses Teil kaufe, brauche ich dann keinen SAT-Receiver mehr und kann gaaanz viele analoge Geräte anschliessen? Oder habe ich das falsch verstanden? Würdet ihr sowas empfehlen? Wo kommt dann der Premiere-Decoder dran?


    Danke im Vorraus. winken
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Du hast jetzt ish-Kabel, willst Du auf Sat-Digital oder Kabel-Digital umsteigen? Auf jeden Fall brauchst Du für für jedes Gerät einen eigenen Digitalreceiver, TV und VCR selbst können bleiben. Außer beim Rechner, da kommt dann ne DVB Karte anstelle der analogen TV-Karte rein. Das Einkabelsystem ist für Sat-Empfang, auch da muß für jedes Gerät ein Receiver angeschafft werden.

    <small>[ 13. Januar 2004, 18:56: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Fernseher und Video kannst du weiter benutzen wennn du ein Digitalreceiver kaufst. Der gibt dann das Bild aus das du mit dem Fernseher sehen und mit dem Video aufzeichen kannst. Wenn du etwas schauen willst und gleichzeitig ein anderes Programm ausfzeichnen, benötigst du 2 Receiver oder einen Receiver mit 2 Empfangsteilen (Twin Receiver).


    Ein einkabelsystem benötigt man wenn man die Kabel für Sat Empfang nicht passent legen kann. Bei Sat muss jeder Receiver ein separates Kabel bis zur Antenne bzw. Multischalter haben. Bei Kabelanschluss konnte man das noch einfach weiterschleifen (von Dose zu Dose).
    Du musst also erstmal sehen ob bei dir die Kabel richtig liegen.

    Blockmaster
     
  4. Boandlkramer

    Boandlkramer Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Aidling
    Servus Miteinander!

    Das Kistchen erspart dir lediglich eine Sternverteilung. Du könntes also mit Durchgangsdosen arbeiten.

    Einen Digitalreceiver ersparst du dir dadurch nicht! Der "Premieredecoder" ist mehr als nur ein Decoder. Das ist normalerweise ein vollwertiger DVB-S Receiver mit dem du auch alle anderen Programme anschauen kannst. Daher schließt du den ganz normal, wie einen Sat Receiver an 's HF Kabel an.

    Du brauchst also für jeden TV/VCR Platz eine Digitalreceiver.

    Gruß
    Boandlkramer :cool:

    <small>[ 13. Januar 2004, 22:42: Beitrag editiert von: Boandlkramer ]</small>
     
  5. dr.no

    dr.no Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Porz
    Danke für die Antworten! l&auml;c Jetzt ist mir einiges klarer.
    Und die alten TV-Kabel-Leitungen kann man aber auch für die Verbindung vom Decoder zur Sat-Anlage benutzen, oder müssen das spezielle, hochwertigere Kabel sein? Wie sieht eigentlich der Anschluss vom Receiver aus? ISt das ein normales Antennenkabel?

    Danke für eure Geduld und Hilfe, ich bin Totalneueinsteiger.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Es gibt zwar afaik so Lösungen für die TV-Antennenkabel, aber damit schaffst du dir nur potentielle Schawchstellen und Störungsquellen. Nen eigenes, neues, SAT-Coax Kabel ist ungleich billiger und besser.

    Die Kabel sehen ganz anders als nen normaler Antennenstecker vom TV aus. Das ist in der Mitte nen recht stabiler Kupferdraht, dann ne Plastikmasse drumrum, dann nen Drahtgeflecht zur Abschirmung und dann aussenrum natürlich noch ne Plastikhülle. An den Enden werden sie entsprechend abisoliert und dann kommt nen F-Stecker dran, der über das Kabel drüber gedreht wird und an den Sat-Receiver angeschraubt wird. Eigentlich kein großer Act.

    <small>[ 15. Januar 2004, 20:21: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn die Kabel nicht gerade uralt sind, geht das. Neue Kabel sind natürlich besser.
    Aber ich würde erstmal die alten probieren. Im Notfall kann man ja immer noch tauschen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen