1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

einkabellösung umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ahnungslos77, 2. Oktober 2005.

  1. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    bin absolute technikniete, möchte aber dennoch meine derzeit bestehende analoge einkabellösung auf eine digitale umrüsten.

    Schön wäre es, wenn ich die bestehende verkabelung (alles unterm Putz verlegt) weiter nutzen könnte. Habe mich auch schon ein wenig schlau gemacht:

    http://www.technisat.de/ dort aussenelektronik - disicon (genauer link leider nicht möglich) wird etwas entsprechendes angeboten.

    Nun meine Frage: Was muss jetzt alles ausgetauscht werden. Ist das durch einen Laien überhaupt alles machbar?

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: einkabellösung umrüsten

    Vorhandenes LNB an der Schüssel gegen ein Quattro-LNB austauschen, dessen beide Hi-Band-Ausgänge werden benutzt und an eine GP31D von Smart angeschaltet. Das war´s schon. Analogempfang geht dann zwar nicht mehr, dafür der Empfang fast aller deutschen Digitalprogramme. Für spezielle Empfangswünsche läßt sich das System bedarfsgerecht erweitern/nachrüsten.
     
  3. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
  4. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
  5. Pharao64

    Pharao64 Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    5
    AW: einkabellösung umrüsten

    Hallo,

    schau mal hier nach:
    www.reichelt.de

    Das ist wohl das Gleiche wie das von SMART und kostet nur 110,-€.
    Außerdem hat Reichelt auch günstig LNB's, Kabel, Stecker und SAT-Dosen ohne DC-Durchgang.

    Gruß
    Ralf
     
  6. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: einkabellösung umrüsten

    Noch eine Frage:

    was sind denn diese dc-dosen? brauche ich die auch noch?

    Derzeit wird das Signal von der Schüssel in einen Verstärker geleitet, aus diesem Verstärker dann in einen Verteiler.

    Wenn ich alles hier richtig verstanden habe, muss ich also den Verstärker durch den gp31d oder die o. g. Alternative ersetzen, das LNB austauschen (was hoffentlich kein Problem ist). Dann müsste alles funktionieren? Oder wie ist das mit den dc-dosen?

    Gruß
    und vielen vielen Dank für die superantworten bislang:love:

    noch was: kann ich diese Kiste dann dranhängen: http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-6246433-0241637
     
  7. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: einkabellösung umrüsten

    ja sonst schrottest du alle receiver!
    Der muss weg! das kabel muss von dose zu dose gehen ohne irgendwelche Verteiler!
    wenn ich das richtig sehe geht zu jedem receiver ein Kabel(deshalb der verteiler?)? dann kannste doch eine normale sternverteilung machen!
     
  8. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: einkabellösung umrüsten

    bitte löschen
     
  9. ahnungslos77

    ahnungslos77 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: einkabellösung umrüsten

    sorry, dann habe ich das wohl verkehrt verstanden.

    mache mich dann gerade hier im Forum zum Depp des Monats.

    Man sagte mir, die hier vorgenommene Installation wäre eine einkabellösung.

    Heisst das jetzt, ich brauche nur ein digitales lnb und einen neuen Receiver?

    Gruß
     
  10. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: einkabellösung umrüsten

    JA! Für einen Teilnehmer Single LNB, für 2 Teilnehmer Twin-LNB, Für 3 und mehr quattro lnb mit multischalter und für jeden Teilnehmer einen receiver.
    ABER: zu jedem reciver muss ein extra kabel vom neuen Verteiler:also kein unterverteilung möglich! Wenn das so schon ist dann siehe oben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen