1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabellösung EKF 1100 - 2 Hausnetze nutzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fabelfab, 13. November 2004.

  1. fabelfab

    fabelfab Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    erstmal mein kompliment für das Forum-sehr informativ!

    Nun zu meinen Fragen:
    Ich möchte in unserem 2 Familienhaus das Einkabelssystem EKF 1100 installieren.
    Bisher wird nur eine Dachantenne genutzt.
    Von der Dachantenne gehen 3 Kabel IN einen Hirschmann Mehrfachverstärker.
    Kann ich alle drei kabel mit einem "Dreifachstecker" (?) in durch die EKF durchschleifen?

    Am Verstärker befinden sich zwei Ausgänge, die jeweils eine Wohnung mit dem Antennensignal versorgen.
    In der ersten Whg befinden sich zwei Antennendosen und in der zweiten wohnung vier Antennendosen die jeweils in Baumstruktur geschaltet sind.
    Kann ich mit der EKF 1100 nun die vorhandenen Leitungen nutzen und BEIDE whg versorgen (Austasuch der Dosen vorrausgesetzt) ?
    An den EKF befindet sich ja nur ein Ausgang...
    Kann ich da einfach einen Zwilling dransetzen, oder wie funktioniert das dann?

    Vielen Dank schonaml für eure Hilfe!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Einkabellösung EKF 1100 - 2 Hausnetze nutzen

    Einfach einen Ausgang vom Verstärker in den Terrestrischen Eingang vom EKF anschliessen.

    Darum geht es bei einer Einkabeanlage. Also JA

    Genau. Zweifachverteiler (Sat tauglich) und gut.

    Blockmaster
     
  3. fabelfab

    fabelfab Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Einkabellösung EKF 1100 - 2 Hausnetze nutzen

    Okay, alles klar!
    Vielen Dank Blockmaster!

    Kannst du mir auch noch einen Verstärker empfehlen, falls ich einen benötige?
     

Diese Seite empfehlen