1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabellösung bei 6x SAT Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Angelus, 31. Mai 2007.

  1. Angelus

    Angelus Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Alle,
    leider haben ich von meinem Vermieter mitgeteilt bekommen, dass wir eine analoge Einkabellösung im Haus haben.
    Ich habe mich gestern erkundigt und es gibt (angeblich) einen Digitalen Multischalter der wie folgt funktioniert:
    Nur 2 Kabel gehen vom Twin LNB zum Multischalter und dann nur ein Kabel vom Teilnehmer zum Teilnehmer (Seriell).
    Und es ist auf 120 DEU Kanäle begrenzt.

    Stimmt die Aussage?
    Ist Digitalempfang auf diesem Weg wirklich möglich?

    Danke
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Einkabellösung bei 6x SAT Teilnehmer

    Ja, es ist möglich. Es muss lediglich eine neue Einkabelanlage installiert werden und vermutlich ein neuer LNB, falls der alte nicht High-Band-tauglich ("digitaltauglich") ist. Es bleiben natürlich die Einschränkungen aller Einkabelsysteme: begrenzte Programmauswahl. Für normale Ansprüche wird das Angebot aber vollauf genügen, weitere beliebige Transponder lassen sich bei einigen Systemen mit Zusatzmodulen einspeisen, so dass das Programmangebot in kleinem Umfang (durch die begrenzte Bandbreite) erweitert werden kann.

    Bei 6 Teilnehmern sollte man prüfen, ob nicht die Möglichkeit zur Sternverteilung geschaffen werden kann.
     

Diese Seite empfehlen