1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Steinlibach, 10. November 2009.

  1. Steinlibach

    Steinlibach Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich habe eine Technisat Unicable Anlage neu installiert.
    - Satman 850 Parabol mit 2 Quattro LNB
    - Technisat Technirouter 9/1x8 Unicable
    - 8 SAT Dosen Telanor DS 310 DC
    - Vantage 8000 S Twin Tuner

    Soweit funktioniert die Analge einwandfrei mit 4 TV Dosen.
    Sobald ich zusätzliche Dosen anschliesse habe ich keinen Empfang mehr.
    Es sieht so aus wie das Signal vom Receiver nicht mehr zum Technirouter gelangt.
    Hat jemand eine Idee oder Erfahrung ? Muss ich da ein Inline Verstärker montieren ?

    vielen Dank für Eure Mithilfe
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    Was für Dosen sind das denn und wie sind sie denn Verkabelt?

    Entweder da ist irgendwo nen Fehler drin (falsche Dose, kein DC-Durchlass oder Kurzschluss) oder der Pegel reicht einfach nicht.
    Aber damit die Leute hier ihre Theorien äußern können brauchts die Detaillierten Infos.

    BTW: Was meinst du mit "neue Dosen anschließen"? Wenn das auch meint das dann dort auch gleich Receiver dranhängen dann könnte es natürlich auch sein das einer der Receiver. noch nicht korrekt Eingestellt ist. Das legt Unicable auch lahm.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2009
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    Soviel Zeit muss sein: Erst mal herzlich Willkommen im Forum!

    UniCable erfordert ein absolut gleichspannungstaugliches Verteilnetz. 8 Steckdosen gleicher Auskoppeldämpfung in Reihe sind ohnehin Quatsch, damit ist das Normpegelfenster von 47 bis 77 dB(µV) selbst mit guten Kabeln zumeist nicht einzuhalten.

    Der Totalausfall mit dem Anschluss der 5 - 8 Dose ist mit einem Inline-Verstärker nicht zu beheben. Auch ich tippe wie usul auf Kurzschluss, eine Unterbrechung scheidet aber in diesem Fall aus.

    Auch ein Abschlusswiderstand ohne DC-Trennung in der letzten Steckdose wirkt ähnlich wie ein Kurzschluss. Zur Fehlersuche erst mal den Widerstand rausnehmen und ansonsten die Zusatzsteckdosen einzeln Stück für Stück anschalten.
     
  4. Steinlibach

    Steinlibach Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    Hallo zusammen
    erst mal vielen Dank für die prompte Mithilfe.
    Die Dosen sind Telanor SAT Dosen mit 10 db Auskoppeldämpfung.
    Habe auch keinen Empfang mehr auf der ersten Dose, wenn ich mehr als 4 Dosen in Serie habe !!
    Den Abschluss-Widerstand habe ich auch schon entfernt, sollte zwar gehen, ist einer mit DC Trennung.
    Habe auch schon Dose für Dose entfernt, ohne Erfolg.
    Ich habe das Gefühle, dass das 22Khz Signal nicht mehr beim Technirouter ankommt, sobald ich mehr als 5 Dosen anschliesse.
    Eventuell ist das Koax nach der fünften Dose beschädigt, ich kann es mir zwar nicht vorstellen, denn ich habe das gesamte Koax ersetzt.

    Ich probiere dies aus und werde mich wieder melden !

    Besten Dank
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    Dann muss es ein Kurzschluss sein. Der Fehler sollte relativ einfach mit einen Ohmmeter zu ermitteln sein. Wenn der Zusammenbruch schon beim Anschluss der 5. Dose erfolgt kann der Fehler nur auf dieser Zuleitung, der Dose selbst oder einem Feinschluss an der Kabelklemme liegen.

    Wenn am Stammleitungsanfang Steckdosen mit höherer Auskoppeldämpfung eingebaut sind, bekommen die Dosen am Stammende mehr Pegel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  6. Steinlibach

    Steinlibach Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    So, nun bin ich wieder dran gewesen.
    Konnte den Fehler beheben. Es ist wirklich unglaublich, konnte keinen Fehler auf dem Koax nach der 4ten Dosen erkennen, optisch wie elektrisch ! Habe es einfach ersetzt und sehe !! es funktioniert . Ich glaube, das Kabel war von Anfang an defekt, vielleicht ein Produktionsfehler !!

    Nochmals vielen Dank für die tolle Unterstützung im Forum und eine recht schöne Vorweihnachtszeit!
    Steinlibach
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Einkabelanlage mit Technisat Technirouter 9/1x8

    Glückwunsch!

    Poste mal bitte den Hersteller und die Kabeltype. Es gab in den 90-Jahren ein SMK 99 von arcon, da war bei ca. 30 % der Kabelrollen in nahezu jeder Windung ein Kurzschluß! Wenn man dieses Katastrophenkabel stückweise durchgeschnippelt hat war die Seele überall zu finden, teilweise sogar in der Kabelmitte.:rolleyes:

    Falls dich der Ehrgeiz packt den Kurzschluss zu finden: Das Kabel so lange halbieren bis du die defekte Stelle hast.
     

Diese Seite empfehlen