1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Loox, 6. März 2007.

  1. Loox

    Loox Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    auf einem Haus steht eine SAT - Einkabelanlage, mit der derzeit nur 19 Programm zu empfangen sind.
    Es geht ein Kabel zum Dachboden, in einem Antenneverstärker.

    Ein Bekannter will diese nun umbauen, damit zum einem alle Programme empfangen werden können und zum anderen, dass es digital ist.

    Frage:
    Kann man den derzeitigen Single LNB gegen einen Quad bzw. Quattro LNB austauschen, der 4 Kabel direkt in das Haus führt und an deren Kabel jeweils ein SAT Receiver direkt angeschlossen werden kann?

    Das ganze kann ja dann auch ohne Multischalter etc. angeschlossen werden - oder?

    Kann man das auch mit einen Octo LNB, also einem LNB mit 8 Anschlüsse machen, der ebenfalls dann einen Multischalter überflüssig macht und an dessen Ausgang auch jeweils ein SAT Receiver direkt angeschlossen werden könnte?

    Ist das technisch ohne großen Aufwand machbar und ohne Mutlischalter, damit wirklich aller derzeit empfangbaren Astara SAT Sender empfangen werden können?

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Im Prinzip schon, wenn die LNB-Aufnahme keine Sonderausführung ist. Des weiteren muss man das alte LNB erst mal aus der Aufnahme bekommen, ohne diese zu zerstören. Ersatzt für diese Aufnahmen wird es wohl kaum geben.

    Das würde mit einem Quad- oder mit einem Okto-LNB funktionieren.

    Und warum soll das ohne Multischalter realisiert werden? Du wärst auf die Anzahl der LNB-Anschlüsse festgelegt.
    An der Stelle, wo jetzt dein Verstärker installiert ist, ist ja Strom vorhanden, so dass dort problemlos der Multischalter installiert werden könnte. LNBs mit integriertem Multischalter sind in solchen Fällen die denkbar ungünstigste Lösung. Man muss auch berücksichtigen, dass jedes Endgerät einen eigenen Receiver mit einer eigenen Verbindung zum Multischalter benötigt.
     
  3. Loox

    Loox Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Freiburg
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Hallo Hans2,

    es sind lediglich 4 Wohnungen vorhanden und jede Wohnung soll max. 2 Kabel erhalten, an denen dann jeweils 1 Receiver direkt angeschlossen werden kann.

    Das ist ausreichend.

    Daher sollen die Kabel direkt vom LNB zu den jeweiligen Wohnungen laufen.

    Das könnte mit einem OCTO LNB realisiert werden - Das habe ich doch so richtig verstanden?
    Dieser Octo LNB muss dann zwingend über einen integr. Multischalter verfügen, damit auf jedem Receiver sowohl H wie V empfangbar ist?

    Mit einem Qaud LNB wären 4 direkte SAT Receiver anschliessbar.

    Der ginge wohl auch, da 2 Wohnungen lediglich 1 Sat Receiver anschliessen wollen.

    Daher nochmals die Frage: Kann man das so machen, ohne Multischalter, direkt an den entsprechenden LNB?

    Danke für Deine Hilfe.


    BTW: In diesem Zusammenhang noch eine Frage:

    Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen Quad und Quattro LNB?
    Ist der eine ohne und der andere mit integr. Multischalter?
    Und wenn ja, welcher ist welcher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2007
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    QUAD ist mit MS und Quattro ohne.
    ich würde dir abraten von OCTO und eingeschränkt auch vor QUAD.
    ich würde auch nicht so auf den bisher ausgerechneten anschlüssen herumhacken. nächsten monat kauft sich einer einen twin PVR und dann langen die anschlüsse schon nicht mehr. kaufe dir ein set Quattro mit Chess MS aktiv 5 / 8 für gerade mal 50 € und dann habt ihr 8 ausgänge und dann seid ihr auch für die nächste zukunft gerüstet.
    vorschlag. wenn ihr das so realisiert, dann kauft euch noch für 15 € einen UKW ringdipol und den speist ihr mit in den MS ein und somit habt ihr noch viele viele jahre in allen räumen wo ein satkabel verlegt ist UKW ohne zusätzliche reciever.
    viel spass
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Hallo Loox,

    prinzipiell hast Du recht mit dem Octo-LNB, man könnte das so machen. Allerdings kann ich Dir auf Grund meiner Erfahrungen nur davon abraten, diese Octo-LNB's sind sehr anfällig und funktionieren z.B. nicht richtig mit älteren Analog-Receivern, weil sie mitunter mehr Strom aufnehmen, als der Receiver liefern kann. Wenn Du 4 Teilnehmer zu versorgen hast, dann nimmst Du ein Quad-LNB (auch Quattro-Switch genannt), das funktioniert ganz gut, bei mehr als 4 Anschlüssen würde ich immer zu einem Quattro-LNB mit Multischalter raten, dieses LNB kann nur mit Multischalter betrieben werden, es lässt sich im Gegensatz zum Quad-LNB nicht umschalten, sondern liefert die 4 Ebenen (Vertikal/Horizontal/High/Low) permanent, wird daher auch nur mit konstanten 12 Volt gespeist. Sollte der Stromanschluß für den Multischalter ein Problem sein, kannst Du auch ein passives Modell einsetzen, sofern die Kabellängen im erträglichen Bereich liegen, dürften keine Versorgungsprobleme des LNB durch den/die Receiver auftreten, lediglich die Terrestrik ist dann gänzlich ohne Verstärkung.

    Viele Grüße :winken:
    Brummi

    heulnet war eindeutig schneller :D
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    meine frau hat sich deswegen auch beklagt. ich wäre oft zu schnell:eek::eek::eek:
    aber in den grundzügen denke ich sind wir doch auf einer länge was QUAD und Quattro betrifft
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Da musst Du wohl oder übel mal einen Gang herunterschalten :D
    Ohne jeden Zweifel ;)
     
  8. Loox

    Loox Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Freiburg
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Ich versuche es einmal zusammen zu fassen:

    1. Vorhandenen LNB entfernen und gegen Quattro LNB austauschen.

    2. Vier Kabel vom Quattro LNB in den Dachboden und dort in einen Multischalter.

    3. Von dem Multischalter dann kann man in jede Wohnung 1
    oder 2 Kabel verlegen - Je nachmdem wieviele gewünscht werden.

    4. An diese Kabel - in der Wohnung - kann dann direkt jeweils der digitale SAT Receiver angeschlossen werden.

    Frage dazu: Kann man die vorhandenen Kabel, die derzeit vom Dachboden in die jeweiligen Wohnungen gehen, weiter verwenden und an den Multischalter anschliessen?
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    soweit richtig.
    ich würde die kabel erstmal versuchen zu verwenden.könnte schon klappen. ausser sie sind aus dem 30 jährigen krieg
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.284
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Einkabel SAT Anlage auf digital umbauen....

    Noch eine Sache:
    Die meisten Einkabellösungen sind ENTWEDER digital ODER analog, soweit ich weiß.
    Wenn nicht alle Bewohner bereit sind, ihre analogen Receiver durch Neukauf einen digitalen zu ersetzen, könntest Du Probleme mit den Mitbewohnern kriegen, deren analog-Receiver plötzlich nicht mehr geht....
     

Diese Seite empfehlen