1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einigung mit Universal - Riesenschritt zum besseren Programm!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Michael 1708, 19. August 2002.

  1. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Anzeige
    Na, das ist ja wirklich mal ne`echt positive Überraschung!

    DigiTV - News:
    [FPoe] München - Die Abonnenten des Bezahlsenders Premiere bekommen in den nächsten Monaten wieder mehr Blockbuster gezeigt.

    Einigung Premiere und Universal

    Na endlich!!!!
    Das wurde ja wirklich Zeit!

    Bedeutet ja hoffentlich wirklich einige Topfilme, auf die man schon lange warten musste.

    Damit hätten sich ja auch viele Kritiken, welche wir noch im Thread "Keine Blockbuster mehr in 2002" disskutiert haben, relativ schnell erledigt.

    Ich denke da z.B. an die langen Diskussionen, ob Premiere "Gladiator" noch erhalten kann, wenn Primacom den auch schon gekauft hatte ect. ect..

    Wenn nun, wie in der News auch angedeutet, auch noch eine Einigung mit Paramount kommt und somit z.B. auch die neue ENTERPRISE - Serie läuft, dann gibt`s ja bald kaum noch was zu meckern! winken läc :cool:

    Hoffen wir das beste!

    *Mich wirklich freu* läc :cool: winken

    Gruss Micha


    <small>[ 19. August 2002, 11:37: Beitrag editiert von: Michael1708 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen