1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von duddelbacke, 14. August 2012.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Ist das nicht toll!?!?!?
    *Ironie an:
    Das freut mich für die Burschen
    *Ironie aus.

    Nach fünf Jahren sind die Verhandlungen zwischen der Stadt Hamburg und drei islamischen Verbänden sowie der Alevitischen Gemeinde in Deutschland über einen gemeinsamen Vertrag erfolgreich abgeschlossen worden. Danach sollen an staatlichen Schulen künftig auch muslimische Lehrer das Fach Religion unterrichten dürfen. Der Hamburger Religionsunterricht ist überkonfessionell angelegt, wird aber von der evangelische Kirche verantwortet. Das soll so bleiben, allerdings unter Einbeziehung muslimischer Lehrer. Der Vertrag sieht außerdem vor, dass einige muslimische Feiertage (das Opferfest, Ramadan und Aschura) künftig in Hamburg wie kirchliche Feiertage behandelt werden. Arbeitnehmer haben dann ein Recht auf einen freien Tag, müssen die Zeit aber nacharbeiten oder Urlaub nehmen. Weiterhin regelt der Vertrag in der Stadt schon übliche Praktiken, etwa die sarglose Bestattung von Muslimen auf Hamburger Friedhöfen. Außerdem werden Fragen der Hochschulausbildung, der religiösen Betreuung in besonderen Einrichtungen, der Bau von Gebetsstätten und die Gewährleistung von Vermögensrechten thematisiert.

    Quelle:FAZ


    Wo soll das noch hinführen?In einigen Jahren wird es das Christentum in Deutschland nicht mehr geben und vieles andere vielleicht auch nicht mehr.

    Wie hat Sarrazin sein 1. Buch noch benannt??
    Deutschland schafft sich ab.Das Buch kriegt immer mehr bedeutung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2012
  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Wo ist das Problem? Arbeitnehmer müssen sich Urlaub nehmen. Also keine Änderung.

    Ich bin ohnehin der Meinung, dass man einfach alle Feiertage abschaffen sollte. Warum soll ich wegen irgendwelcher uralter Märchen nicht einkaufen können. Alles Schwachsinn. Ostern, Weihnachten. Alles abschaffen.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    "Deutschland schafft sich ab"

    Leider viel, viel zu langsam. duddelbacke, bist Du Organspender?
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.754
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Klar sind Feiertage wichtig. Jetzt weniger wegen dem religiösen Hintergrund. Aber es ist wichtig das man nicht nur allein frei hat sondern die ganze Familie und Freundeskreis. Und Weihnachten und Ostern ist auch dafür das man sich gegenseitig seine Wertschätzung zeigt.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Im Sinne von Neutralität und Gleichberechtigung ist das OK, dennoch ist es eigentlich ein Schritt in die falsche Richtung. Besser wäre gewesen, die Kirchen ganz aus den Schulen zu verbannen und christliche Feiertage abzuschaffen.
     
  6. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Mir kommen die Tränen. Allerdings ob des Geifers des Threaderöffners. Er schreibt selbst, dass diese "Feiertage" nicht arbeitsfrei bedeuten, sondern lediglich Urlaub genommen werden kann. Wer diesen nicht nimmt, muss für den Tag auf Gehalt zu verzichten.

    Wo ist das Problem, dass Muslime Urlaub haben dürfen, wenn für sie ein wichtiger Feiertag ist?
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Finde das absolut ok und sollte ruhig deutschlandweit und für alle Religionsrichtungen gelten, deren Feiertage nicht eh bundeseinheitlich frei sind.
    Schon jetzt ist es eigentlich so, dass Urlaub nicht so einfach ohne gewichtigen Grund abgelehnt werden kann.

    Problematisch wird es halt immer dann, wenn mehrere Leute gleichzeitig Urlaub haben wollen und hier finde ich es durchaus richtig, wenn dann bei Entscheidungen "wer" Urlaub bekommt auch Religionszugehörigkeit berücksichtigt wird, genauso wie bei Urlaub in Ferienzeiten eben Arbeitnehmer mit schlupflichtigen Kindern zu bevorzugen sind.

    Das Problem für den Threadstarter besteht schlicht darin, dass es Muslime sind um die es hier geht und das diese meistens nicht dem Prototyp des "Deutschen" entsprechen, wie ihn Leute wie duddelbacke bevorzugen.

    Zum Glück ist das ja nicht mehr dein Problem. Kehr doch einfach vor der Tür deiner Wahlheimat. Da hast du mehr als genug zu tun!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Und wie verträgt sich das mit dem Grundgesetz, nach dem niemand aufgrund seiner Religion benachteiligt oder bevorzugt werden darf? Ich bin der Meinung, den Staat und den Arbeitgeber hat die Religion der Menschen gar nicht zu interessieren. Und erst recht sollte kein Urlaub an bestimmten Tagen verwehrt werden dürfen, nur weil derjenige gerade die falsche Religion hat.
     
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    Wenn zwei Leute der gleichen Abteilung am selben Tag Urlaub wollen muss der Arbeitgeber nun einmal eine Entscheidung fällen und hier´gehört es doch durchaus dazu die Beweggründe zu betrachten.

    Und was heist "falsche" Relgion. Wird ja niemand dazu gezwunden eine bestimmte Religion anzunehmen bzw. nicht anzunehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2012
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Einige von uns bekommen noch mehr Feiertage

    duddel, ob wir das nun toll finden oder nicht, das ist nun einmal die Entwicklung. Das Römische Reich ist untergegangen, die Christen haben die alten Götter verdrängt und nun ist halt das Christentum dabei, sicherlich nicht unterzugehen aber an Bedeutung zu verlieren. Aufhalten können wir das nicht. Wir haben nur die Wahl den Prozeß im Großen zu verstehen und zu akzeptieren oder und schmollend zurückzuziehen und frustriert die Welt zu verfluchen.
     

Diese Seite empfehlen