1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Sender verschwinden Zeitweise

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Ingooo, 11. Mai 2011.

  1. Ingooo

    Ingooo Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Zunächst einmal Hallo und allen die mir weiterhelfen vielen Dank im Voraus...
    Ich kenne mich mit der Materie Sat TV nicht sonderlich gut aus aber erklär euch gern mal mein Problem:
    Ich bin neu in eine Wohnung gezogen in der ein funktionierender digitaler Kathrein Sat Receiver steht. Nachdem ich, da ich nicht nur in einem Zimmer Fernsehen möchte, meine 2 digi Sat Receiver erfolglos angeschlossen habe (haben keine Sender gefunden), habe ich die Einstellung genau verglichen und gesehen das ich bei meinen Geräten die Option "Einkabel-System" nicht wählen kann...
    Nach einem Anruf bei der Hausverwaltung war ich nicht weniger unzufrieden denn man konnte mir nur sagen das laut anderer Mieter im Haus einige Programme halt nicht empfangbar seien und Sie nicht wissen was ein Einkabelsystem ist und ob sowas in diesem Haus verbaut ist. Natürlich quatsch aber egal! Die haben noch weniger Ahnung als ich...
    Nun habe ich mir den gleichen Receiver wie schon vorhanden nur mit HD Ausgang gekauft aber nach einigen Tagen fing der zeitweise Ausfall einiger Programme an. Nur wenige Programme wie EinsPlus, Arte, EinsFestival & Phoenix gehen immer. Pro7, Sat1, Kabel zB. eher selten und alle anderen Zeitweise auch nicht.
    Im Obergeschoß funktioniert alles bestens! Dort läuft auch der neue Receiver 100%ig!
    Im Erdgeschoß funktioniert auch nach wie vor der alte Receiver stabil aber ich möchte im Wohnzimmer (EG) HDTV sehen! Ich habe das Kabel und die F-Stecker im Erdgeschoß erneuert und beide vorhandenen Dosen neu verkabelt! Aber keine Besserung.
    Ich habe bereits gelesen dass durch Temperaturunterschiede z.B das LNB spannungstechnisch Probleme machen kann und dass auch der Multischalter, falls vorhanden, eine Ursache sein kann. Jetzt frage ich mich allerdings ob das auch hier der Fall sein kann weil ja im Obergeschoß alles funktioniert!?! Was meint Ihr dazu?
    Leider kann ich das LNB und die Verkabelung nicht ohne weiteres Prüfen da der Raum mit den Geräten verschlossen ist und die Hausverwaltung möchte ich erst rufen wenn ich genaueres weiss da Sie nicht Ortsansässig ist...

    Also nochmal kurz zusammengefasst:
    -Im OG funktionieren beide Receiver!
    -Im EG funktioniert der alte Receiver stabil, der neue scheint das Signal zeitweise zu verlieren!
    -Es verschwinden nicht alle Sender / jedoch Sender aus allen Bereichen; Egal ob horizontal oder vertikal; scheinbar jedoch häufiger die horizontalen
    -Kabel, Stecker und Dosen in der Wohnung sind im Top-Zustand

    Nochmals DANKE für jede Hilfe....
     
  2. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Einige Sender verschwinden Zeitweise

    Falls es sich in dem Haus tatächlich um ein sog. Einkabelsystem handelt ist es kein Quatsch, dass einige Transponder(Programme) fehlen. Das wäre nämlich genau dann der Fall, wenn es sich um die erste Generation solcher Einkabellösungen handelt.
    Da musste auf etliche transponder verzichtet werden, weil es sich um eine lineare Frequenzumsetzung der h -und v -Transponder handelte und das genormte Frequenzband für eine SAT- Verteilung dafür nicht ausreicht.

    Die modernen Einkabel-/SAT-Channelrouter/Unicabel-systeme arbeiten anders und seither ist der volle SAT-Emfang aller vorhandenen Transponder eines oder sogar zwei Satelliten kein Problem mehr. Dafür müssen aber jetzt die Receiver auch ausgelegt sein. Was ein aktueller Typ eigentlich auch sein sollte.

    Gruß
    ms3
     
  3. Ingooo

    Ingooo Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender verschwinden Zeitweise

    Danke für die schnelle Antwort!
    Die Anlage im Haus (und das Haus selbst) sind aus dem Jahr 2002. Kann man daraus ableiten ob es sich um die erste Generation des Einkabelsystems handelt?
    Falls dem so ist, wäre es aufwendiger die Anlage zu aktualisieren oder sich eine eigene Anlage anzuschaffen (falls vom Vermieter gestattet)?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.167
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Einige Sender verschwinden Zeitweise

    @Ingooo

    Welche Receiver hast da in Einsatz?Marke/Modell
     
  5. Ingooo

    Ingooo Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender verschwinden Zeitweise

    Der Alte: Kathrein UFS 705
    Der Neue: Kathrein UFS 733
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.167
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Einige Sender verschwinden Zeitweise

    Die beide können doch SCR-Einkabel System.
     

Diese Seite empfehlen