1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Sender plötzlich verschwunden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Peterik, 3. Oktober 2013.

  1. Peterik

    Peterik Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten abend zusammen,

    Seit gestern Abend sind plötzlich einige Sender bei mir verschwunden. Erst war das Bild einige Zeit gestört,und dann waren sie plötzlich komplett verscheunden. Es handelt sich um die Sender: DMAX, Tele5, Viva Germany, Nick /Comedycentral Germany, und Sport 1.
    Nach einigem suchen mit Google, habe ich nun in den Einstellungen des Recievers etwas verändert, was aber nicht zum Erfolg führte.
    Vielleicht könnt ihr mir bei den Einstellungen etwas helfen, b.z.w. schauen ob sie so ok sind.

    Hier die Einstellungen:

    Menü Installation:
    -Satellit: Astra 19,2 E
    -LNB Typ: Universal
    -DiSEqC: DiSEqC 1.0
    -DiSEqC Schalter: Nicht aktiv
    -Motor-Steuerung: Kein
    -Polarisation: H/V

    Menü Transponder-Suche:
    -Satellit: Astra 19,2 E
    -TP Index: 23/106 (11836 H27500)
    -TP Frequenz: 11836 MHz
    -Symbolrate: 27500 Ks/s
    -Polarisation: H

    Menü Suchen Voreinstellung:
    -Satellit: Astra 19,2 E
    -Suchmodus: Komplett
    -Gesuchte Kanäle: TV


    Ich sollte vielleicht noch erwähnen das Nick/Comedycentral Austria, sowie Viva CH funktionieren.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Such mal hier nach "DECT Problem", ist nicht selten hier vorhanden wo das der Fall ist....

    Mangelhafte Montage.... oder das komplette VH-Band fehlt einfach komplett.

    Ohne aber mehr zur Satanlage selbst zu wissen ist alles weitere nur sehr spekulativ (Glaskugel-Raterei).
     
  3. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Bevor du dich wund suchst: DECT-Problem: Funk-Festnetztelefon stört über ein schlecht isoliertes Sat-Kabel (häufiger: Stecker). Test: Telefon-Mobilteile zur Station legen, evt. ausschalten. Da aber verschiedene Frequenzen im VH-Bereich betroffen sind, liegt der andere Verdacht eines Totalausfalls dieses Bereichs näher. Wie sieht es denn mit 12552 V (QVC, Bibel TV) aus? Wenn hier das Problem ist, musst du in der Tat mehr Informationen schicken, damit der Fehler eingegrenzt werden kann.

    Gruß
    th60
     
  4. Peterik

    Peterik Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    In der Tat gehen beide von Dir genannten Sender auch nicht.
    Welche informationen zur Anlage genau braucht ihr denn? Ich bin da ziemlich unwissend. Ich weiß aber z.B. das dass LNB vor ca 4 Jahren gegen mein jetziges Digital LNB getauscht wurde. Der Reciever ist ein 0 8 15 Baumarktgerät der Marke Comag SL 25. Die Kabelleitung vom LNB zum Reciever ist etwa vier Meter. Neue Geräte (Dect Telefon) habe ich mir in letzter Zeirt nicht angeschafft.
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Nach deiner Beschreibung geht also die Leitung von deinem Receiver direkt zum LNB? Ist nur genau dieser eine Receiver angeschlossen?

    Wenn ja, dann ist vermutlich der LNB defekt. Es wäre auch denkbar, dass der Receiver nicht von 18 auf 14 Volt herunterschaltet (damit wird auf Vertikal umgestellt). Probier's mal damit, den Receiver komplett vom Netz zu nehmen und dann wieder einzuschalten; danach versuchst du's am besten mit einem von freundlichen Nachbarn geliehenen Receiver. Wenn der geht, ist definitiv der LNB hin.

    Gruß
    th60
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Das ist wie "ich brauche einen neuen Außenspiegel, Auto hat vier Reifen und ist blau".
     
  7. Peterik

    Peterik Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Darum fragte ich ja,welche Informationen konkret benötigt werden.
     
  8. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Einteilnehmeranlage, Mehrteilnehmeranlage, Single-, Twin-, Quad-LNB; oder Quattro-LNB mit Multischalter; irgendwelche Bastellösungen mit Sat-Weichen?

    Gruß
    th60
     
  9. Peterik

    Peterik Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender plötzlich verschwunden

    Nein,es ist ein single LNB ohne irgendwelchen Schnickschnak. Das kabel Geht direkt vom LNB durch ein Loch in der Wand zurm Reciever.
     

Diese Seite empfehlen