1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Sender nicht mehr empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Forro01, 5. Juni 2013.

  1. Forro01

    Forro01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,:winken:
    ich hoffe ich bin hier richtig.
    Habe seit ca. 1,5 Jahren einen neuen Sony Bravia KDL EX 715. Ich empfange über SAT Astra.
    Seit ca 1,5 WEochen kann ich nicht mehr alle Sender aufrufen.
    Interessanterweise die privaten, also RTL,SAT 1, Kabel etc.(normal- nicht HD). Außerdem ist WDR 3 Köln ist nicht verfügbar.
    Ein erneuter Sendersuchlauf brachte auch kein neues Ergebniss.
    Hat da jemand ne Idee oder einen Tip was passiert sein kann, bevor ich bei meinem Händler reklamiere ?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.728
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Wen WDR Köln weg ist, müsste Radio Bremen TV und Eins Festival HD auch weg sein. Ist das so?
    Welche Deutschen Sender sind noch mit Bild und Ton empfangbar??

    Wie ist der Aufbau der Anlage. Teilnehmerzahl, Multischalter, usw.
     
  3. Forro01

    Forro01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Verfügbare Programme muss ich heute Abend prüfen.
    Was meinst Du mit Teilnehmerzahl, Multischalter ?

    Habe nur dieses Gerät mit integriertem Tuner und einen 2. externen Tuner für den Empfang zum schauen, wenn ich etwas aufnehme. Aufnahme dann auf externe Festplatte am TV per USB.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.728
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Wie viele Geräte ( Teilnehmer) sind an der Satanlage angeschlossen.
    Ist ein Multischalter verbaut ( Das so ein kleiner Kasten meist unterm Dach installiert.)

    Wen Du kannst mach von der Sat Anlage mal ein Foto und stelle es hier rein.
     
  5. Forro01

    Forro01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Directupload.net - w98za2kl.jpg
    Directupload.net - avqn6777.jpg

    Die angeschlossenen Geräte hatte ich ja schon beschrieben. Mehr ist nicht dran.
    Ob ein Multischalter hinter der Wandverkleidung verbaut ist kann ich nicht ohne weiteres sagen. Dafür müsste ich die Wand aufmachen. Das passiert nur wenn nix anderes funktioniert :)
     
  6. Forro01

    Forro01 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    übrigens sind die verlorenen Kanäle auch auf dem 2. externen Tuner nicht mehr verfügbar. Insofern glaube ich kann man einen Defekt des Tvs und des Turners ausschließen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.728
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Da ein Quattro LNB verbaut ist, ist auch irgendwo ein Multischalter. Suchen.
    Der könnte Defekt sein.
    Was bekommst Du nun an Deutsche TV Sender noch mit Bild und Ton??

    Nachtrag:
    Der Multischalter benötigt einen Netzanschluss. Also muss in der Nähe auch eine Steckdose sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2013
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.928
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Das LNB Bild zeigt ein Quattro LNB.
    Dahinter gibt es einen Multischalter.
    Das kann am LNB oder am MS liegen.
    Überwiegend ist das dem Wetter ausgesetzte LNB ursächlich.
    Wenn Du Zugang zum MS hast:

    Löst Du mal das vom LNB kommende H/h Kabel vom MS
    und Dein MS-Ausgangskabel ebenfalls.

    Beide Kabel kuppelst Du mit einem F-Verbinder und dann
    hast Du eine Direktverbindung vom LNB zu Deinem Empfangsplatz
    unter Umgehung des MS.

    Empfängst Du danach den WDR3 Kanal, dann ist der MS defekt.
    Wenn nicht, dann ist das LNB defekt.
     
  9. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Einige Sender nicht mehr empfangbar

    Wenn man sich die Anschlüsse auf dem Quattro-LNB so ansieht würde ich auf wetterbedingte Korrosion bzw. Oxydation beim Horizontal-High-Anschluss als Fehlerursache tippen.
    Am besten jeweils einzeln (wegen Verwechslungsgefahr) die F-Stecker am LNB aufschrauben und den Mittelleiter vorsichtig blank schaben und auch versuchen den F-Stecker ein wenig weiter auf das Kabel aufzudrehen damit auch eventuelles Oxyd von der Abschirmung abgeschabt wird.
    Falls es am LNB noch ersichtlich ist zuerst mit Horizontal High versuchen und danach ansehen ob sich Erfolg eingestellt hat.

    Auf jeden Fall diese Arbeiten nur dann durchführen wenn der Sat-Receiver, in deinem Fall auch der Fernseher, stromlos ist. Das gleiche gilt auch für den Multischalter der vorhanden sein dürfte da es sich in deinem Fall laut Etikett um ein Quattro-LNB handelt.
     

Diese Seite empfehlen