1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Programme gehen nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Spiff2000, 29. Februar 2008.

  1. Spiff2000

    Spiff2000 Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo an alle hier im Forum,

    ich habe seit ein paar Tagen einen Samsung LE46F86 :)
    Ein echt klasse Gerät. Nun dachte ich mir, na dann nutz doch mal diesen riesen TV und kaufe dir einen ordentlichen DVB - C Receiver. Ein bisschen in diversen Foren gesucht und einige Tests gelesen. Angebote verglichen und sich dann für den Phillips DCR9000 entschieden. HDTV fähig über HDMI verbunden. Alles funktioniert soweit prima.
    Ich wohne hier im Moment in NRW in einer Mietwohnung. Älteres Ehepaar und entsprechendes Haus :)

    Ich empfange nun mehr Sender aber wie üblich ist eh viel zu viel Schrott dabei. Aber mit dem Receiver bekomme ich nicht mehr die Kabelprogramme rein. Kein Pro7 Sat1 CNN DSF Eurosport...
    Ich komme aus Bayern und bilde mir ein, dass man bei Kabel Deutschland nur einfach nen Receiver brauchte und keine Karte oder ähnliches.

    Kann mir wer weiter helfen? Muss ich mir bei Unitymedia oder Konsorten erst einen Digitalen Anschluss besorgen?
    Wie schaut es mit frei empfangbaren HDTV Programmen aus (Soll es ja angeblich von Pro7 und Sat1 geben)? Liegt es an der alten Steckdose oder brauche ich eine Karte von Unitymedia.
    Pro7 & co wollte ich schon gern empfangen. Wenns geht Digital oder gar in HDTV.

    Dieser Saftladen von Unitymedia meldet sich ja auf Email Anfragen potenzieller Kunden nicht, da habe ich auch keine Lust, mit denen einen Vertrag zu schließen. Was muss ich da erwarten, wenn ich mal technische Probleme hab?

    Vielleicht sind das auch alles dämliche Fragen, aber ich habe mich bis vor kurzer Zeit überhaupt nicht mit diesen Dingen beschäftigt.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Einige Programme gehen nicht

    Emfängst du sie nicht oder sind sie dunkel weil sie verschlüsselt sind?

    Pro7 und Sat.1 haben ihne HD Sender gerade erst eingestellt.

    BTW: Unitymedia Grundverschlüsselt auf alle Fälle. Brauchst also die Karte und den Receiver (der ist halt immer dabei) und das passende CI Modul. Hier gings auch gerade darum: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=176122
    Aber vergewissere dich vorher ob Unitymedia wirklich dein Kabelanbieter ist (an irgendwem zahlst du ja deine Kabelgebühren), irgendwie klingst du mir da nicht so sicher ;-)

    BTW2: Sehe ich das richtig das dein Receiver keine CI Schnittstelle hat? Wenn ja dann wirds komplezierter. Dann brauchst du eine Karte sie in den vorhandene Premierekartenleser passt. Da habe ich aber jetzt keine Antwort zu parat.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
  3. Spiff2000

    Spiff2000 Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Einige Programme gehen nicht

    Wer mein Kabelanbieter ist weiß ich im Moment nicht. Muss da mal mit meinen Vermietern reden. Bei Pro7 & co kommt die Fehlermeldung, dass ich eine Karte einschieben muss... Also empfangen tu ich sie natürlich schon, nur eben verschlüsselt...

    Aber ich stelle mir die Frage, ob sich der Kauf dann gelohnt hat, weil der Receiver kein CI Schacht hat. Nur Karteneinschub.

    Gibt es in NRW noch andere Anbieter als Unitymedia? Mir machte es den Anschein, dass die hier Monopolist sind... :)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Einige Programme gehen nicht

    Tja, dann brauchst du ein Abo.

    Naja, solange du mit den Karteneinschub zurechtkommst (d.h. dein Kabelnetzbetreiber dafür eine passende Karte anbietet) reicht er hin. Wenn nicht dann hast du natürlich Pech.
    Wobei es bei Kabel TV auch jederzeit vorkommen kann das der Kabelnetzbetreiber auf ein Verschlüsselungsystem wechselt für das es kein CI Modul gibt.
    Also egal was du machst, bei Kabel TV besteht immer die Möglichkeit das du Pech gehabt hast ;-)

    Kabelanbieter decken immer ganze Gebiete ab (man kann sich nicht aussuchen ob man UM oder KDG haben will). Könnte aber sein das du einen kleinen privaten hast.

    Aber finde das erstmal zweifelsfrei raus (sowas sollte man eh wissen). Dann siehst du weiter.
    Evtl. hilft ja das schonmal: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=2665949&postcount=16

    cu
    usu
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
  5. Spiff2000

    Spiff2000 Neuling

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Einige Programme gehen nicht

    So erstmal danke für die sehr schnelle Antwort!

    Also ich empfange demnach bei Unitymedia... :) In irgendeinem Thread kann ich mich aber erinnern, gelesen zu haben, dass ein User meinen Receiver mit einer Karte von denen benutzt. Ist zwar dann eine Spezielle und etwas teurer, aber es geht. Nun ich bin definitiv nur noch bis Mitte April hier und ziehe dann um. Wohin ist noch nicht sicher, aber dann werde ich weiter sehen. Dieser ganze Müll ist wieder einmal zum Nachteil der Verbraucher gestaltet. Wie immer.

    Ich mag Premiere eigentlich überhaupt nicht, aber eventuell geh ich zu denen. Mein Receiver ist ja geeignet und da kann ich wenigstens schon HDTV bekommen. Und die anderen Programme gehen halt dann analog. So dringend brauch ich das auch nicht :) Die Simpsons gibts auf DVD und im TV kommt zum Großteil nur mist. Was ich sehen will, schau ich dann analog und wenn ich Kino Gefühl brauche, dann gehts eh nur über DVD und irgendwann BlueRay :)


    Na danke trotzdem für alles

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen