1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

einige probleme eines neulings

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von michaelg, 7. Mai 2003.

  1. michaelg

    michaelg Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Naila
    Anzeige
    hallo

    ich habe es gewagt und mir vor 14 tagen linux auf meine box gespielt.bin auch sehr zufrieden damit. ein paar problemchen hab ich aber trotzdem.

    1.habe gestern auf zdf die rosenheim cops geschaut und die wurden ja in 16:9 ausgestrahlt,ich hab aber nur nen 4:3 kasten.
    während der serie hatte ich lauter rucker am unter bildrand.als ich vorhin auf premiere cats and dogs geschaut habe waren die rucker auch,aber ich denke nicht so stark.box hab ich auf 4:3 LB eingestellt.

    2.das streamen klappt wirklich super mit dbox timer und ngrab.wenn ich aber tux vision installieren und das programm starte komnt immer eine fehlermeldung
    "tuxvision has a server problem
    unable to open caputre driver,programm will exit"
    ich kann zwar die einstellungen verändern aber mehr geht nicht.
    hab auch schon mal ngrab runtergeschmissen aber ohne erfolg.

    3.da meine box nicht alle sender findet wollte ich in der serviceliste die daten von hand nachtragen.kann mir mal einer sagen welche daten das sind die da in der liste stehen müssen?irgendwie blick ich da nicht durch.


    ach so ich habe eine sagem sat mit baseimage 1.6.9 und die cdk vom 03.05.2003.

    danke schon mal im voraus

    michael
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Das ist in bekanntes Problem das alle ENX Boxen betrifft und noch nicht endgültig gefixt wurde. Wenn Dein TV eine 16:9 Formatumschaltung besitzt dann schalte die Box besser auf "Automatik" dann gibts keine Probleme mehr bei 16:9. winken
    Gruß Gorcon

    <small>[ 08. Mai 2003, 08:35: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    ...oder wenn der Fernseher keine 16:9-Umschaltung hat (ja, viele 4:3er haben das!) auf 4:3 P&S stellen, dann isses auch weg!

    zu 3.) suche lieber nach einer fertigen Kanalliste über google!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    und das halbe Bild (links und rechts) auch sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  5. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Ort:
    nähe Marburg
    Hallo,

    das Bildruckler Problem hab ich aber auch auf der Nokia DBox2 (Avia600) - und die hat doch nen GTX Chip, oder?


    ericomx
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Auf meiner habe ich es jedenfalls nicht. Normalerweise lasse ich zwar meinen TV die Umschaltung vornehmen aber für Aufnahmen die für meine Eltern bestimmt sind lasse ich die Box das Format berechnen. Dort konnte ich noch nie ruckler feststellen. Allerdings habe ich auch eine "alte" GTX Avia 500 Box. winken
    Gruß Gorcon
    PS: Dann hätte ich wohl schreiben müssen das alle Avia600 Chips betroffen sind. winken
     
  7. michaelg

    michaelg Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Naila
    hallo

    erst mal besten dank für die schnellen antworten.wie ich sehe werde ich woll mit dem problem des flackerns leben müssen,oder ich kauf mir nen 16:9 kasten.aber egal das werd ich überleben.
    hat vielleicht einer ne idee zu dem problem mit tuxvision?oder gibt es noch ein anderes programm mit dem ich das bild auch auf dem rechner sehen kann?

    mfg

    michael
     
  8. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Ort:
    nähe Marburg
    ich hatte auch ursprünglich mal gehört das es den ENX chip betrifft... vieleicht isses ja doch der avia600....

    brauch man bei Tuxvision nicht noch irgendso ein Rex, bzw. die DirectShow Treiber davon?


    ericomx

    PS: wurde der avia500 bei enx boxen eigentlich verbaut?

    <small>[ 08. Mai 2003, 21:37: Beitrag editiert von: ericomx2k ]</small>
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zu Tuxvision: Das habe ich bei mir nie zu laufen gebracht. Mit dem elcardplayer lief es bei mir tadellos.
    Nein, Avia 500 gabs nur bei Nokia und die gibts nur als GTX. winken (Wenn sich die Frage auf die D-Box2 bezog)
    Gruß Gorcon
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Bei mir läuft Tuxvision auf allen PC's,
    hört sich so an als ob er Trex nicht installierte,
    jenes Proggi sollte aber zwingend auf der Platte sein wenn Tuxvision ausgeführt wird.
     

Diese Seite empfehlen