1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Fragen zur DM7000

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Rolf13, 13. Juni 2004.

  1. Rolf13

    Rolf13 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo Dreambox Fans,
    ich hab seit kurzem eine digitale SAT-Anlage und bin nun zufällig dank dieses Forums über die Dreambox gestolpert. (Mein Händler wollte mir doch weißmachen, es gäbe keine Festplatten-Receiver mit LAN-Anschluß)
    Die DM7000 scheint mir wg. des LAN-Anschlusses und der Modularität durch Linux recht interessant.
    Aber einige Fragen an die, die bereits eine DM7000 haben:

    Könnte auch ein absoluter Computer-Laie (also z.B. meine Frau) die Dreambox bedienen, zumindestens um einen aufgenommen Film aufzunehmen?

    Was für eine Fernbedienung wird mit der DM7000 geliefert?

    Kann man die Dreambox auch als MP3-Player nutzen. Also z.B. auf der Festplatte der Dreambox eine MP3-Sammlung ablegen?

    Ich hab in einem Forumsbeitrage von einer DM7020 gelesen, auf der Homepage der Dreambox www.dream-multimedia-tv.de gibt's aber nur eine DM7000. Auch ist manchmal von einer DM7000S die rede. Gibt es da Unterschiede oder ist das alles das gleiche?

    Kann man aufgenomme Sendungen über's LAN auf den PC ziehen, um dort zu verarbeiten (Reklame rausschneiden, auf SVCD/DVD brennen)?

    Kann man MP3s von Radio-Sendern aufzeichnen?

    Wie verträgt sich die DM7000 mit PCs mit Windows XP?

    Danke
    Rolf
     
  2. onafets

    onafets Guest

  3. Godmode

    Godmode Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    hessen
    Technisches Equipment:
    dm7080hd
    AW: Einige Fragen zur DM7000

    Bis auf die MP3 Sache kann ich zu allem ein fettes JA sagen...!!;)
     
  4. Magnesium

    Magnesium Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bremen
    AW: Einige Fragen zur DM7000

    Das mit den MP3s hab ich zwar noch nicht ausprobiert, aber soll auch gehen (MP3-Streams aus dem Netz spielt die Dreambox auf jeden Fall).

    Von den DVB-S-Radios zeichnet die Box wahrscheinlich genau den Stream auf, wie er vom Sat kommt, das heisst das heisst, auf der Platte landet eine .ts-Datei. Die kann man dann auf dem Computer "demuxen" also zerlegen, aus dem dort liegenden MPEG-Stream kann man dann ein MP3 machen, wenn man will.

    Die Bedienung sollte auch für einen Computer-Laien machbar sein, bedient wird die Kiste über Menus (wie eigentlich jeder moderne Receiver), jedoch sollte mindestens einer der Benutzer, ein wenig technisches Verständnis und Interesse aufbringen.

    Die DM7020 ist bisher hauptsächlich ein Gerücht bzw. geplantes künftiges Modell von Dream Multimedia, ist also bisher noch nicht verfügbar, daher weiss man nichts genaues. Ich habe irgendwo läuten hören, dass dies eine DM7000 mit UHF-Modulator werden soll, aber das ist nicht im geringsten sicher oder zuverlässig, kann auch sein, dass es niemals eine DM7020 ginbt oder diese komplett anders aussieht. Zwischen DM7000 und DM7000S besteht kein Unterschied, im Prinzip ist DM7000S die korrekte Bezeichnung nur das S geht halt oft unter, es bezeichnet lediglich, dass die Box mit einem Sat-Tuner ausgestattet ist, es ist denkbar, dass es evtl. später auch mal eine DM7000C (Kabel) oder DM7000T (DVB-T) gibt.

    Das auf den Rechner ziehen und dort weiterverarbeiten klappt.
     
  5. Rolf13

    Rolf13 Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Einige Fragen zur DM7000

    Magnesium,
    vielen Dank für ausführlichen Antworten.
     
  6. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Einige Fragen zur DM7000

    Also die DM 7020/25/80/85 wird es definitiv geben.
    Die 7020 wird eine verbesserte 7000 und die 80er kriegt noch ein DVD-LW (ich glaub sogar Brenner) dazu.
    Dazu gibts offizielle Aussagen von DMMTV, einerseits von der Anga-Cable und andererseits steht einiges dazu im offiziellen DMMTV-Support-Forum.
     

Diese Seite empfehlen