1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tobias-E, 1. November 2004.

  1. Tobias-E

    Tobias-E Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe gleich mal mehrere Fragen zum Thema Dbox 2 und Linux.

    Erstmal vorweg: Ich hab die Dbox 2 von Sagem mit einem Flash. (debug-Mode)
    Ich ich bin relativ neu auf dem Gebiet, habe mich aber auch schon soweit wie möglich über google und die SUCHE hier informiert, habe aber trozdem noch ein paar Fragen:

    1.) Ich hab das Gerät so wie es ist bei ebay gekauft. Angeblich soll neutrino drauf sein aber für mich sieht es aus als wär da nur Enigma drauf...
    Das einzige was ich von der Version genau weis ist das es eine YADI 1.8 vom 30.05.2004.ist.
    Wenn ich die Dbox boote startet Enigma. Auf det YADI HP steht das man irgendwo beim booten auswählen könnte ob man enigma oder neutrino bootet. ich kann da aber nichts sehen. (bildschirm ist beim booten schwarz, kurzeitig sieht man nen blinkenden Cursor. und ganz kurz wird der bildschirm mal grün. das ist alles was man vom bootvorgang sieht. dann ist enigma gestartet.)
    Hab ich da irgendwas übersehen oder ist da wirklich nur enigma drauf?

    2.) Ich spiele mit dem Gedanken die neuste YADI (Enigma+Neutrino) draufzuflashen.
    2.1) Kann ich beim flashen durch irgeneinen Fehler was richtig kaputt machen? (meines Wissens nicht aber ich will mich nur nochmal versichern.)
    2.2) ist das YADI ok oder empfiehlt mir jemand ein anderes Image?
    2.3) Muss ich sonst noch was wichtiges beachten außer altes image vorher auslesen und ucodes sichern?

    3.) Ich brauche ein 10 Meter Nullmodemkabel. Gibt´s leider nirgends zu kaufen außer bei ebay für über 30 Euro...
    Würde mir das gern selber bauen. Hab 2 Serial-Stecker hier und frag mich jetzt eigentlich nur noch welches Kabel ich nehmen soll. hab hier noch massig Telefonkabel liegen. (dieses mit den roten und grünen Drähten) Ist schon zeilich alt, keine Ahnung was für ne Qualität das ist. Reicht sowas für meine Zwecke?
    Alternativ könnt ich noch UTP oder FTP verwenden aber wenns mit dem telefonkabel geht wärs besser.

    4. was für vorteile bringen neue Ucodes? sollte ich mir die besorgen oder die alten verwenden. (keine Ahnung von wann die sind.

    5. Ich hab das Orginal-System von der Box nicht und würde somit nicht so einfach an die neuen ucodes kommen. könnte ich theoretisch nen system von einer anderen box einspielen? (wenn dann wahrscheinlich nur von einer die auch nur einen flash hat, oder?)

    So ich denke das wars erstmal ;)

    Schonmal Danke im Vorraus für eure Hilfe!

    Gruß Tobias
     
  2. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    hi



    - die auswahl enigma etc findet im lcd deiner dbox statt
    - sichere deine ucodes und pack das neuste yadi image drauf ( achte drauf ob es 1 oder 2fach ist

    - kauf dir ein kurzes nullmodem kabel - brauchst du nur in ausnahmefällen imagewechsel geht bei funktionierendem image auch ohne... (12€ saturn)

    - viel spaß beim basteln....
    :eek: KALLIPYGOS:eek:
     
  3. hountedhill

    hountedhill Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    78
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    Hi.:eek:

    Mein Tipp hierzu.
    1.
    -Am besten ein neues Image Flashen, Man weiß nie was drauf ist.
    -die Einstellung findest du nach dem Booten.
    DBox Taste/Experten/,hier sind Einstellungen bei Enigma. Da kannst auch das Bootverhalten einstellen. Dann sollte beim Booten auch eine Auswahl kommen. Bei Neutrino, dbox Taste/Einstellungen/diverse Einstellungen.
    2.1
    -wenn alles sau blöd läuft beim Flashen kann unter umständen schon was kaputt gehen aber im normalfall nicht.
    -am besten erstmal Informieren zb. http://wiki.tuxbox.org
    2.2
    -Images kannst beliebig nehmen muss probieren welche dir gefallen bzw. am besten laufen.
    2.3
    -avia, cam-alpha Treiber am besten die aktuellen nehmen und passend zur Box/Karte ucode die interne probieren indem du die nicht reinkopierst bei probleme eine andere testen und eventuell eine andere camd2.
    3.
    -Nullmodemkabel bei km-elektronik 5m 6euro
    Image wechseln würd ich über ftp, immer genau Anleitung beachten und richtiges image. Auch ob Komplettimage oder Snap.
    4.
    -muss man probieren. Empfohlen werden immer die neuesten Treiber zu nehmen.
    5.
    -Systeme von anderen Boxen würde ich nicht nehmen. Ucodes bekommt man immer irgendwie.

    :eek: Gruß MW.:eek:
     
  4. Tobias-E

    Tobias-E Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    22
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    also erstmal danke für die schnellen antworten!


    ok links oder so darf hier wohl niemand posten nehme ich mal an also poste ich hier einfach mal meine email-addy:

    tobiasebel@freenet.de
    natürlich nur um mir ein paar nette grüße zu schicken und ohne hintergedanken :D :love:


    nochwas zum flashen:
    wie ich bisher gelesen hab gibts 2 verbreitete tool:
    bootmanager und imageassistent heißen die glaub ich?! hab mir mal beide gesaugt. welches würdet ihr mir empfehlen?

    das nullmodemkabel würd ich schon lieber fest verlegen und pc und dbox stehen nicht so nah zusammen...
    naja ich werd mir schonwas zurecht basteln. ich versuchs erstmal mit dem telefonkabel. wenn das nicht geht kann ich immer noch das utp/ftp versuchen...

    so, mehr fällt mir jetzt erstmal nicht mehr ein...

    thx nochmal für eure hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  5. Tobias-E

    Tobias-E Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    22
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    kann ich mein nullmodemkabel irgenwie zuverlässig testen? (bevor ich mit dem flashen anfang!)

    und kann mir keine irgendwie mit den ucodes helfen?
     
  6. hountedhill

    hountedhill Junior Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    78
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    Ucodes bekommt man in dem man die Orginalsoft einspielt und ein Update macht. Und dann ausliest und über den zb. Bootmanager extrahiert.

    Du kannst das Kabel mal anschließen und im Bootmanager alle hacken raus machen ausser bei Com Portöffnen. Dort den richtigen Port wählen, Wert auf 9600 und dann auf start. Box einschalten und schauen ob ausgaben kommen. Wenn ja weißt das das kabel geht, wenn nicht dann probieren.

    Gruß MW.
     
  7. Tobias-E

    Tobias-E Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    22
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    ja genau das ist das prob.
    ich habe KEINE original soft
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    Hi,
    sie haben Post.
    MfG
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    Einfach anschliessen und schauen ob im Log was passiert wenn man die Box startet.
    Eine Pinbelegung findest Du hier
    Gruß Gorcon
     
  10. Tobias-E

    Tobias-E Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    22
    AW: Einige Fragen zur Dbox und Neutrino

    so also ich bin wieder nen schritt weiter:

    also mein kabel funzt. :cool:

    flash hab ich auch aus gelesen allerdings hatte ich verschiedene imagegrößen!
    der bootmanager mach größere images als wenn ich mich z.b mit telnet einlogge und nen image nach /tmp erstellen lasse (ist das normal das das so schnell geht???) ...

    bootmanager images sind 8388608 Bytes groß

    das direkt aus der box (telnet) 8257536 Bytes ist groß

    ich würde jetzt einfach mal raten das beim bootmanager der bootloader mit drauf ist und das andere das reine linux-image ist. richtig?

    So weiter zu den Ucodes:

    Könnte nen Image der Originalsoft von nem Freund bekommen, der genau die gleich Box hat (also Sagem mit 1xFlash).
    Kann es schaden wenn ich die drauf flashe um so an die aktuellen ucodes zu kommen?
     

Diese Seite empfehlen