1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einige Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Flipper, 4. August 2003.

  1. Flipper

    Flipper Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Anzeige
    Hi,ich bin oder besser ich will ein TF-Neuling werden winken Ich habe ein paar Anfängerfragen:

    1.Kann der TF 4000 PVR Premiere entschlüsseln?

    2.Wenn ich eine Sendung aufnehme und eine andere sehen will, muss ich dann zwei Antennenanschlüsse haben

    3. Wo bekomme ich ihn am günstigsten???

    4. Bin schon lange Kunde bei Premiere, habe noch einen alten Vertrag, muss ich diesen auf das neue Preissystem umstellen lassen, wenn ich mir ein Premiere-CI-Modul bestelle (vorausgesetzt betacrypt und später nagravision funzen.....)
     
  2. mr27696

    mr27696 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Köln
    hi flipper,

    zu 1) ja, kann er über ein entsprechendes CI

    zu 2) jein, nur wenn die beiden programme auf dem selben transponder liegen. ansonsten braucht du schon zwei leitungen. würde ich dir aber unbedingt empfehlen, sonst macht es nur halb so viel spass.

    zu 3) ?

    zu 4) am vertrag musst du nichts ändern, allerdings läuft das premiere CI nicht im toppi. das läuft nur in decodern die ein premiere zertifikat haben.(du bekommst auch gar keins ohne ser.-nr. eines solchen) ich würde dir das alphacrypt CI empfehlen. ist weit verbreitet und macht wenig probleme.

    ansonsten viel spass damit.

    gruß................thomas
     
  3. Flipper

    Flipper Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Danke für die ausführlichen Antworten läc
    Nur eine Sache ist mir noch unklar:
    Sind Transponder die Frequenzen oder ist damit der Satellit gemeint....Astra 1A...1B...etc.
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
  5. Flipper

    Flipper Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sachsen
    Soll also heissen, das man doch zwei Antennanschlüsse braucht, um alle Features nutzen zu können durchein Ich weiss,das klingt doof; bin leider blond..... winken winken
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.050
    Ort:
    London
    Wenn Du nur ein LNB anschließt (Betriebsart "durchschleifen"), kannst Du während der Topfield aufnimmt, nur auf Programme innerhalb des gerade angewählten Transponders umschalten. Also Beispiel: Wenn Du auf Premiere einen Film aufnimmst, wirst Du nicht auf die ARD umschalten können.
    Beim Anschluß von zwei LNBs(Betriebsart "einzeln") kannst Du umschalten als hättest Du einen zweiten Receiver (was ja im Pribzip so ist läc )
     
  7. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    Stimmt auch nicht ganz.

    Bei nur einem LNB im Durchschleifbetrieb (LNB Out1 per kurzem Kabel mit LNB2 In verbunden) kannst du wenn du aufnimmst auf dem anderen Tuner alle Programme auf der selben Polarität schauen. z.B. bei Aufnahme Premiere - ARD, RTL usw.

    <small>[ 11. August 2003, 15:26: Beitrag editiert von: PAK140 ]</small>
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.050
    Ort:
    London
    Ups, die Möglichkeit habe ich in der Tat unterschlagen winken
     

Diese Seite empfehlen