1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Private kooperieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.845
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ARD und ZDF haben im November angekündigt, in den Werbepausen die Ohren der Fernsehkonsumenten zu schonen und die Lautstärke der Reklame-Spots zu verringern. Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten streben eine Zusammenarbeit mit den privaten Free- und Pay-TV-Anbietern an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2011
  2. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    In der Werbepause drück ich ehe immer auf dem Mute-Knopf. ^^
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Werbepause?, Werbepause? was ist das??? , fragt mein Mediaplayer...:winken:
     
  4. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Ich hoffe doch sehr, dass Sky da schnellstmöglich mitzieht. Dieser Krach zum Beginn eines BuLi-SPiels bzw. zur Halbzeit, ist einfach nur fürchterlich und fast schon ein Kündigungsgrund!
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.198
    Zustimmungen:
    283
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Sehr löblich, dass auch die Privaten da mitmachen. Gerade die leben ja eigentlich vom Werbeterror. Ganz extrem ist es bei DD5.1-Spielfilmen, wenn dann auf DD2.0 für die Werbung umgeschaltet wird. Zumindest bei mir sind die Dialoge bei DD5.1 in der Regel etwas leiser, wenn man da dann die Lautstärke anpasst und dann plötzlich die Werbung losgeht bekommt man fast einen Herzinfarkt.
    Noch schlimmer ist es wie digger68 sagt bei Sky während der Bundesliga. Da wird ja oftmals (oder immer?) nicht richtig umgeschaltet und das lautere DD2.0 knallt dann als DD5.1 aus den Front-Speakern.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.064
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Geht doch! :love:
     
  7. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.244
    Zustimmungen:
    5.165
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Meiner auch:winken:
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Statt die Werbung leiser zu machen, könnten sie doch auch das normale Programm lauter machen. :D
     
  9. stromleitungstv

    stromleitungstv Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Einheitliche Lautstärke: ARD, ZDF und Privaten kooperieren

    Gut das mein Toshiba so ein Automatichen Regler verfügt.
    Mich konnt man schon lange nicht mehr ärgern damit.
    jetzt sollte nur mal Silverline was tun.
    Denn die haben Filme, die wiederum zu Leise sind.
     

Diese Seite empfehlen