1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Weintinger, 20. Juni 2007.

  1. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo beisammen,
    bin nach langer suche im Internet zu dem Entschluss gekommen euch um Hilfe zu bitten. Ich habe einen ca. 10 Jahre alten Löwe Fernseher mit eingebauten analogen Twin-Receiver (wegen PIP).
    Vor 4 Wochen habe ich meine Sat Anlage von analog auf digital umgestellt, und jetzt kommts:
    Pro 7, RTL, SAT 1, 3 Sat und einige andere gehen nicht mehr her,ABER NUR IM GROßEN BILD. IM PIP KOMMEN DIE EINWANDFREI.
    Ich habe auch einen Löwe Videorecorder mit internem Receiver, da funktioniert`s einwandfrei. Auch im Arbeitszimmer mit einem uraltem Analogreceiver gehts.
    Also dürfte es nicht an der Schüssel liegen.
    Ich bin mir sicher das es sich um eine Einstellung am Fernseher handelt, kann aber in der Beschreibung nichts finden.
    Ich danke im voraus für jede Hilfe.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Gibt es getrennte Einstellungen für die 2 Tuner Eingänge? Evt. ist da was verstellt.
    Oder einfach mal die 2 Kabel am TV vertauschen.
     
  3. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Hallo,
    Es sind im Fernseher eingebaute Receiver.
    Ich kann nur im Menue des fernsehers bestimmte Angaben über Satelit usw. eingeben.
    Hatte auch schon das Kabel vom Videorecorder angesteckt gehabt, leider ohne Erfolg.
    Wie schon erwähnt sind die Receiver Bestandteil des Fernsehers.
    Nachdem ich auch schon Löwe kontaktiert hatte, und diese mir sagten die 22HZ auszuschalten, dies aber auch nicht geholfen hatte stehe ich a bisserl am Schlauch.
    Vielleicht hat einer Erfahrung wie die Einstellungen am Fernseher(somit die Receiver) sein sollten?
    Ich kenne mich leider mit Disqu und dem Zeug sehr Bescheiden aus.
    Bitte schreibt mir die Angaben, welche Ihr benötigt um mir zu helfen, diese werde ich morgen einsehen und beantworten.
    Danke nochmals
    Alfons
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    1. Der Fernseher hat einen Twin-Tuner für Satellitenempfang und kann von Haus aus nur analoge Programme empfangen, verstehe ich das richtig?

    2. Beschreib mal deine Anlage? Was für ein LNB? Wieviele Satelliten? Gibt es einen Multischalter?
     
  5. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    rRchtig verstanden.
    Also, ich habe einen Universal LNB mit vier Ausgängen (Low V/H und High V/H)
    Diese gehen an einen aktiven (mit Stromanschluss)"Verteiler" ich glaube das ist der Multischalter, welchen du meinst. Dieser Hat 5 Eingänge ( 4x für LNB und 1x terrestisch) und 8 Ausgänge zu den jeweiligen Receiver.
    Anschluss 1und 2 geht zum besagten Fernseher
    Anschluss 3 geht zum Videorecorder
    Anschluss 4 geht in die Küche
    Anschluss 5 ins Arbeitszimmer
    Anschluss 6 zum Video im Arbeitszimmer
    7 und 8 sind frei.
    Wenn ich nun den Fernseher an einen anderen Ausgang lege ändert sich auch nichts.
    Habe auch den Fernseher an ein anderes Kabel angeschlossen(um einen Leitungsschaden zu überprüfen) bringt aber auch nichts.
    Wie schon bemerkt, gehen die anderen Receiver ohne Probleme.
    Ach ja, wenn ich meinen digitalen Receiver an die Kabel des Fernsehers anschliesse geht der einwandfrei.
    Diesen habe ich aber eigentlich nur an wenn ich den Österreicher empfangen will.
     
  6. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Sorry, hatte ganz vergessen zu schreiben das ich einen Satelliten empfange, und zwar astra über 19,2°
    Mei Fernseher ist ein Arcada 8672ZP
     
  7. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.482
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Prüfe mal die LOF!
    Das alte LNB, war das Astra D tauglich! Kam zB. SWR RP oder nur SWR BW?
    Nicht wenn Tuner 1 auf LOF 9750 steht und Tuner 2 auf 10000
     
  8. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    SWR RP kam nicht rein.
    Der alte LNB war ca. 20 Jahre alt.
    Ich kann an meinem Gerät nicht zwischen den Tunern bei den Einstellungen wechseln. Die sind integriert und somit Bestandteil des Fernsehers.
    Vielleicht hat jemand eine Liste, wie die Einstellungen im Fernseher sein sollten, dann würde ich die mal eingeben und schauen was passiert?
     
  9. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Falls du den alten LNB noch nicht weggeschmissen hast, schau da mal drauf und prüfe, welche LO-Frequenz angegeben ist. Die müsste 9,75 GHz, kann in Einzelfällen (und 20 Jahre ist ganz schön alt für einen LNB) aber auch 10 GHz sein.

    Bei dem neuen LNB müssten die LO-Frequenzen 9,75 und 10,6 GHz sein (hier sind es zwei, für Low- und Highband), kannst du aber vielleicht auch mal überprüfen.

    Für die Tuner musst du die neue gültige LO-Frequenz von 9,75 GHz einstellen. Kann ja wie gesagt aufgrund des Alters der ausgetauschen LNB sein, dass das eine andere LO-Frequenz hatte.

    Darüber hinaus hoffe ich, du hast die Ausgänge des LNB der Beschriftung entsprechend richtig an die Eingänge des Multischalters angeschlossen - nur um sicher zu gehen.
     
  10. Weintinger

    Weintinger Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Eingebauter Receiver bring teils Programme nicht

    Danke für die Unterstützung, jedoch liegt das Problem nicht im Bereich der SAT Anlage sondern beim Fernseher
    wie oben schon erwähnt:

    Wenn ich nun den Fernseher an einen anderen Ausgang lege ändert sich auch nichts.
    Habe auch den Fernseher an ein anderes Kabel angeschlossen(um einen Leitungsschaden zu überprüfen) bringt aber auch nichts.
    Wie schon bemerkt, gehen die anderen Receiver ohne Probleme.
    Ach ja, wenn ich meinen digitalen Receiver an die Kabel des Fernsehers anschliesse geht der einwandfrei.
    Diesen habe ich aber eigentlich nur an wenn ich den Österreicher empfangen will.
     

Diese Seite empfehlen