1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ralle1962, 12. April 2011.

  1. ralle1962

    ralle1962 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    ich habe mir den Samsung LED UE40C620 mit eingebauten HDTV Triple Tuner zugelegt.
    Nun meine Frage - kann man mit einem externen Receiver ev. Vantage oder Dreambox sich ein (noch) besseres Bild holen ?
    Oder bringt das eher nix ?

    Bitte nicht die Vorteile eines externen wie Aufnahme usw. angeben, möchte nur wissen ob das am Bild Vorteile hat.

    Gruß




     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Bei einigen TVs ist das Bild per externen Receiver durchaus etwas besser. Die Frage ist: welches Gerät den bessereren Scaler hat.
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Wie Gorcon schon sagte hängt das vom integrierten Tuner ab, manchmal ist das Bild schon ein wenig besser.

    Ich nehme mal an, dass du Satellitenfernsehen hast. Sogesehen würde ich dir schon aus Gründen der Bedienbarkeit und natürlich auch der technischen Vielseitigkeit uneingeschränkt zu einer Dreambox oder einem anderen Linuxreceiver raten.

    Wie so viele andere auch scheitert dein Samsung schon bei solch einfachen Aufgaben wie Aufnahmen auf ein USB-Medium.


    Selbst wenn man keine exorbitanten Sprünge bei der Bildqualität macht, integrierte Tuner haben lediglich in begründeten Ausnahmefällen bei DVB-S was verloren.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    945
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Ich habe bei mir beide Fälle vorliegen.
    Einmal einen eingebauten Tuner in der Küche und einmal einen Receiver im WZ.
    Beides sind Philipsgeräte. Es gibt keine wirklich erkennbaren Unterschiede
    in der Bildqualität. Natürlich gibt es, wie in dieser Materie üblich, subjektive Meinungen,
    die eventuell auf Streuungen in der Fertigung zurückzuführen sind.
    Aber für mich gibt es keinen Grund enen externen Receiver zu benutzen,
    bezogen auf die Bildqualität.
     
  5. ralle1962

    ralle1962 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Danke für die Antworten

    also werde ich mal einen externen dranhängen, und schauen ob ich einen Unterschied bemerke.
    schöner wäre es ja ohne -aus reinen Platzgründen !
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Eine Streuung hat damit überhaupt nichts zu tun denn da gibt es keinerlei unterschiede. Der Unterschied liegt ja nicht an der analogen Signalverarbeitung 8also dem Tuner selbst) sondern dem Scaler und das ist ein Hardware und softwareproblem, nie aber eine Streuung der Qualität.

    Ich hatte letztes Jahr einen recht teuren 3D TV hier, der war mit externem Receiver deutlich besser wie mit dem internen.

    Vom mangelhaften EPG und der recht langsamen Bedienung will ich garnicht reden, da dürfte jeder Linux Receiver haushoch überlegen sein.
    Von der Bedienung her ist bei einigen Receivern ja kein Unterschied zu merken da man dann auch nur noch die receiver FB benötigt, da der TV sich dann per CEC Steuerung direkt mit der Receiver FB ein und aus-schalten lässt.
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Da wir hier bei "Digital TV für Einsteiger" sind, würde ich dir anraten, mit dem internen Tuner zu arbeiten.
     
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    945
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Schön, daß Du dir selbst widersprichst, da Hardware halt aus Bauteilen besteht die Streuungen unterliegen, ist nun mal so.:LOL:
    Was Du mit Streuung der Qualität meinst ist mir nicht klar.:(
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Ich habe mir nirgens wiedersprochen. Die Streuung hat keinen Einfluss auf die Bildqualität da es eben digitalfernsehen ist und nicht ananlog TV (dort kommt sowas vor) aber bei digitalfernsehen kommt es eben auf die Hardware an und auf deren Software. Da gibt es eben überhaupt keine Streuung! Ein schlechterer Tuner macht ja kein schlechteres Bild, nur eine andere Hardware die das Signal auf die Bildauflösung des Panels bringt (Scaler) ist vor allem ausschlaggebend.
     
  10. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Eingebauter HD Tuner oder Receiver ?

    Und dann, wenn er irgendwas außer der Reihe machen will (sei's nur FTA Aufnehmen), muss er Klimmzüge veranstalten?

    Wenns net grade ums Geld geht, dann würde ich dem Fragesteller einen ordentlichen Receiver empfehlen, es ist von der Bedienung, aus technischer Sicht und von der Vielseitigkeit einfach die bessere Lösung.
     

Diese Seite empfehlen