1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von desaster, 14. Juni 2005.

  1. desaster

    desaster Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hi Leute,

    wir ihr evtl. schon aus diesem Thread http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=77600 wißt, bin ich auf der Suche nach einem digitalen Twin receiver. Da die Umstellung bei mir auf SAT bereits nächste Woche ansteht, bin ich ein wenig unter Zeitdruck.

    Bis jetzt habe ich nur einen einfachen (ohne HDD, CI, etc.) Twin Receiver gefunden, den Radix DSR9000 (150 Euro). Ansonsten nur recht teure mit HDD wie
    Topfield, Finepass, Homecast, Opentel, Echostar, Humax,etc. die alle bei rund 300-500 Euro liegen.

    1) ich wollte eigentlich im ersten Scxhritt mir einen günstigen Receiver zulegen und auf HDTV warten bis ich mir evtl. ein besser ausgestattetes Gerät kaufe. Macht das Sinn?

    2) Kennt ihr noch andere, einfache TWIN Receiver?

    3) Wenn ich mich hier in den Forum umschaue so scheint es, daß noch kein Gerät mit HDD, etc. so richtig ausgereift ist. Bei einem gibt es Probleme mit der Festplatte, beim anderen mit USB und wieder andere müssen sogar Kühler einbauen. Wie seht ihr das?

    4) Wenn ich mir einen teuren Receiver zulege, möchte ich auf jeden Fall sicherstellen, daß auch an der Software weitergearbeitet wird. Welcher Hersteller ist was das angeht wohl der beste? Wer legt viel Wert auf die Weiterentwicklung der Software?

    Fragen über Fragen...:eek: :eek: :eek:

    Gruß
    Desaster
     
  2. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
  3. Kacki

    Kacki Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    glaubst Du ernsthaft, dass das a) nochmal jemals kommt und b) sich dann auch wirklich durchsetzen wird?!
    Dafür, dass in diesem Herbst "der große Durchbruch" kommen soll, weht aber noch ein bischen zu wenig Wind, meiner Meinung nach.

    Seit 15 Jahren höre ich von diesem Quatsch. Wer braucht das überhaupt?

    Gruß,
    Kacki
     
  4. desaster

    desaster Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    soweit ich weiß, soll z.B. die gesamte Fußball WM 2006 in HDTV ausgestrahlt werden. Das wird evtl. nochmal einen Schub bringen und mein erster "Seheindruck" von HDTV war schon ganz nett. Erste Fernseher und Receiver gibt es ja schon mit HDTV.


    Naja, mal abwarten....
     
  5. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    In Amerika hat es sich jetzt richtig durchgezetz, aber in Amerika hatten die bis jetzt auch nur NTSC und das sieht nicht aus.
    Ausserdem sind die Amerikaner bereit viel mehr geld aus zu geben fur fernsehen, in Europa sind wir das nicht. Darum dauert es denke ich nog 5 bis 10 jahre bis wir soweit sind als in Amerika.
     
  6. Kacki

    Kacki Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    Meine Meinung: absolute Totgeburt. Wie Du schon sagst: Bei den Amis sind die Vorraussetzungen anders. Bei uns setzt sich ja nicht mal das Pay-TV richtig durch.
    Ich glaube kaum, dass genug Leute bereit sind, für ein paar Pixel mehr (die dann nicht mal gesendet werden) das ganze Equipment zu erneuern. Theoretisch währe das TV dann in 'ner besseren Qualität als die jetzige DVD. Werden dann alle neuen Spielfilme auch auf HDDVD vermarktet? Werden sie dann noch teurer? Wer braucht denn sowas?! Und wo bitteschön sollen die Bandbreiten für die Übertragungen herkommen? Im TV-Kabel ja wohl bestimmt nicht, oder? DVB-T? Pahh...
     
  7. desaster

    desaster Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    26
  8. funnysmartie

    funnysmartie Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    48
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    HDTV war vor 15 Jahren gescheitert, weil die Bildinformationen bei analoger Ausstrahlung zu "groß" waren. Im Zeitalter der digitalen Ausstrahlung ist die Datenmenge nicht mehr ein "Hinderungsgrund" für HDTV. HDTV ist auch für all diejenigen wichtig, die extrem große Bildschirmdiagonalen (ab 82cm) haben. Mit HDTV werden alle Großbildschirme, Plasma im speziellen Fall, den großen Durchbruch dank der Übertragung des Vollbildes haben. PayTV-Sender wie Premiere werden schon rechtzeitig in HDTV ausstrahlen, die WM 2006 ist noch nicht so sicher, aber die Olympischen Spiele in 2008, werden dann HDTV in die Breite "schlagen". So wie das 16:9 Format gegen das 4:3 Format in den vergangenen 5 Jahren Einzug in die Wohnzimmer gehalten hat, wird nun auch HDTV kommen. Die Technik für die Übertragung ist da nur nun scheuen sich die Sender mit der Umsetzung und das terrestische Netz ist ja auch noch nicht bundesweit richtig ausgebaut. Wenn hier in den nächsten 5 Jahre weitere Schritte erfolgen, dann wird HDTV mit Sicherheit das gute alte PAL auch für den Normalverbraucher ablösen. Also wer sich heute einen Flachfernseher ohne HDTV-Fähigkeit kauft, wird sich irgendwann ärgern, warum er die 200 oder 300 € mehr "gescheut" hatte. Denn die "HD ready" Fernseher haben auch von den technischen Merkmalen, Reaktionszeit, Kontrastverhältnis, etc. mehr zu bieten als die LCD- und Plasma-TV mit Entwicklungsstand vor 2 Jahren.

    Auch wenn es komisch klingen mag, wer über HDTV aus heutiger Sicht "schlecht" redet, der soll mal seine Scheuenklappen weiter öffnen und nicht mit Parolen seine Nichtwissenheit verkunden.
     
  9. Kacki

    Kacki Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    Soll das heißen, dass die Bandbreite beim Kabel-TV und beim DVB-T für HDTV ausreichen wird?

    Das sind nur vielleicht nicht genug, als dass sich die Technologie sicher durchsetzen kann...

    Meine Meinung: wer sich heute einen Flachfernseher MIT sogenannter HDTV-Fähigkeit kauft, wird in einigen Jahren feststellen, dass "seine" HDTV-Fähigkeit nicht mehr aktuell ist.

    Es klingt nicht etwa komisch, nur hat Deine Formulierung einen Hauch von beleidigend.

    Das hat nichts mit "Nichtwissenheit" zu tun, und auch nichts mit "Scheuenklappen", sondern es ist hier vielmehr eine Glaubensfrage. Wenn Du meinst, zu WISSEN, dass HDTV PAL in 5 Jahren komplett verdrängt hat, dann glaub es weiter; vielleicht treffen wir uns in 5 Jahren in diesem Thread wieder. Ich jedenfalls habe nach 15 Jahren rumgelaber um das Thema HDTV diesen Glauben verloren. Nicht umsonst haben sich da solch unwichtige Dinge wie 16:9 vorgedrängelt, da wird der Pull für HDTV auf dem Markt ja nicht allzugroß sein.

    Ich sag' Dir eines: Eine standardisierte Videonorm vom Markt zu verdrängen, ist nicht so einfach wie Du denkst! Da kannst Du nicht nur das gesamte technische Equipment austauschen (sprich: wegwerfen), sondern auch das gesamte Filmarchiv.

    Wie war denn das mit VHS und Beta?
     
  10. funnysmartie

    funnysmartie Junior Member

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    48
    AW: Einfacher Twin Receiver und auf HDTV warten?

    @Kacki:

    Es gibt 4 Dinge die ich Dir direkt sagen möchte:

    1. Ich zitiere nicht jeden einzelnen Satz eines anderen Users und versuche es zu widerlegen. Ist nicht meine Art.

    2. Wenn Du den Glauben an HDTV verloren hast, dann ist es Deine Meinung und demontiere nicht das Thema mit Stammtisch-Parolen, wo andere denken dass Du echt keine Ahnung hättest. Was ich aber an dieser Stelle nicht behaupte, aber es erweckt den Eindruck auf den ein oder anderen Mitleser. Wenn ein Thema für mich an Interesse "verloren" hat, dann halte ich mich auch von diesem Thema fern.

    3. Vielleicht schauen wir ja in 5 Jahren schon alle kein Fernsehen mehr, weil es was ganz anderes gibt oder aber Fernsehen so teuer geworden ist, dass es sich niemanden mehr leisten kann. Wenn man in die Wirtschaft schaut, dann frage ich mich wie die alle noch die Werbung finanzieren können, da doch die Manager alle ja aufgrund von emensen Personalkosten am Hungertuch nagen.

    4. Dein Nickname passt 100%ig zu Dir! Mal sehen wo ich noch so total informative und konstruktive Beiträge von Dir auffinden werde. Da weiß ich ja nun mit welchem Profil ich es zu tun habe und ich dieses getrost ignorieren kann.

    *EndedesSchlagabtauschs*
     

Diese Seite empfehlen