1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von marquee, 16. April 2007.

  1. marquee

    marquee Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bisher immer über meinen PC ferngesehen.
    Da ich mir jetzt aber einen Fernseher geholt habe,
    möchte ich mir auch noch einen DVB-T Empfänger holen.

    Er sollte relativ einfach sein.
    Wichtig ist, dass der Empfang gut ist, dass sich die Kanäle schnell wechseln lassen und, wenn es keinen großen Preiunterschied macht, er vielleicht noch ein paar Anschlüsse mehr hat als nur einen Scart (das ist aber nicht Pflicht).
    Sowas wie integrierte Festplatte ist nicht nötig, weil ich sowieso am PC aufnehmen würde. ;)

    Falls das interessant sein sollte, ich lebe in Berlin und würde ihn mit einer Zimmerantenne betreiben.

    Gut, als Preislimit, denke ich habe ich mir so 80€ gesetzt.

    Wäre toll wenn mir jemand das ein oder ander Gerät empfehlen kann.

    LG
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    TS digipal2 oder digimod
     
  3. marquee

    marquee Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    danke und wieso gerade die beiden ?

    Gruß
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.627
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    weil die einfach und gut sind :rolleyes: und der digimod auch schon unter 100Euro zu haben ist.
     
  5. RaHo

    RaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Harthausen
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    Ich bin mit unserem Grundig DTR 1520/2 sehr zufrieden. Empfängt auch schwächere Sender stabil und kostet im Angebot nicht mal 50€.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    TechniSat DigiPal2.

    Weswegen? Na deswegen du fragst! Einfach aber sehr gut...
     
  7. marquee

    marquee Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    mmh, das klingt ja schon ziemlich gut.
    ist es bei den hier genannten receivern eigentlich möglich das Bildverhältnis zu wählen ? also 16:9 oder 4:3 usw.

    Oder ist das in der Regel bei Empfängern nicht möglich ?

    LG
     
  8. TheNagus

    TheNagus Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    Bei diesem Kriterium kann ich den Digipal2 nicht empfehlen, dieser zeichnet sich hier im Vergleich mit einem Philips DTR 1000 und einem Palcom DSL 6T als relativer tauber Empfänger aus. Der Philips, den ich persönlich empfehlen kann, dürfte nicht mehr erhältlich sein, den Palcom habe ich mir kürzlich dank 10 EUR-Gutschein und Versandkostenbefreiung bei Conrad für 50 EUR gekauft und bin zufrieden.

    Beim letzteren ist das Umstellen des Seitenverhältnisses problemlos möglich (bei den anderen wahrscheinlich auch, kann ich allerdings im Moment nicht definitiv sagen).
     
  9. RaHo

    RaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Harthausen
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    Zumindest beim Grundig geht das, die anderen kenn ich nicht...
     
  10. betamax

    betamax Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Minden
    Technisches Equipment:
    LG LH-3010
    Technisat Technistar S2
    Sony RX-710

    Skymaster DXH-90
    AW: einfacher aber guter DVB-T Receiver gesucht.

    Hi,

    bei Einfach&Gut fallen mir die SL-Geräte ein. Gibt es als Hausmarke bei Quelle und Conrad. Es gibt jetzt sogar einen DVB-S+T Recheiver.
     

Diese Seite empfehlen