1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einfach zu bedienender Receiver für ältere Leute?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von orf-fan, 31. Oktober 2010.

  1. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    hallo,

    ich suche für meine Großeltern einen sehr einfach zu bedienen und billigen receiver.

    gewünscht werden keinerlei extras( festplatte, usb, ci etc.). es sollen nur die öffentlich-rechtlichen empfangen werden, also keine karte/vertrag nötig. auch nur 1x scart , 1x tuner, sonst nix, also nur zum ganz einfachen fernsehen. dinge wie epg und teletext sind auch vollkommen egal.

    wichtig ist wirklich nur eine sehr einfache bedienung.

    wer hat hier eine tipp?

    danke
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einfach zu bedienender Receiver für ältere Leute?

    Also die Technisat-Geräte werden wg. ihrer Bedienfreundlichkeit immer hervor gehoben.

    Laut Technisat-Homepage wärne die günstigsten normalen DVB-C-Receiver der Technisat Digit K3 e oder der Technisat Digit MF8-K
    für ca. 80 €.. Man findet bestimmt über eBay noch günstigere gebrauchte Modelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Einfach zu bedienender Receiver für ältere Leute?

    Teletext und EPG kriegt man dazu, ob man es nutzen kann oder will. Sowas gehört zum Standard eines jeden Receivers. Ansonsten kann ich auch nur Technisat empfehlen. Noch viel einfacher wäre ein Fernseher, der eh schon die Empfangstechnik für digitalen Kabelempfang drin hat. Bei älteren Menschen hab ich schon erlebt, dass, wenn statt am Fernseher mit einer Box agiert werden muss, dass sie schnell überfordert sind, weil plötzlich mehr als eine Fernbedienung auf dem Wohzimmertisch rumliegt.
    Schönen Sonntag
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  4. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Einfach zu bedienender Receiver für ältere Leute?

    ja ich weiß, ich meinte nur das es z.b. kein gutes epg sein muss, da es eh nicht genutzt wird. fernseher mit dvb-c tuner wär natürlich am betsen ja, aber die jetztige 4:3 röhre läuft eben noch und soll erhalten bleiben.

    ok, dann werd ich mich mal nach nem technisat umschauen. danke
     

Diese Seite empfehlen