1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einfach mal so 300 Euro abgebucht

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Shalana, 15. Oktober 2013.

  1. Shalana

    Shalana Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    so langsam hab ich echt nen dicken Hals. Jedes Jahr bisher hat Sky zu Beginn einer neuen Vertragslaufzeit falsch abgebucht. Auch dieses Jahr blieb das nicht aus, war dann aber schnell geregelt.

    Jetzt, im Oktober, ein halbes Jahr nachdem schon alles mehr oder weniger ok lief, buchen die mir aus heiterem Himmel einfach mal so 300 Euro ab. Hab sofort angerufen ("technischer Fehler") und die Dame hat mir geraten das Geld zurückbuchen zu lassen. Habe sie gefragt ob ich dann keine Probleme bekomme, Mahngebühren etc. Antwort: Nein nein, keine Sorge, ich kümmere mich drum.

    Was liegt nun im Briefkasten? Eine Mahnung, inkl. 10 Euro Mahngebühren.

    Sowas dreistes hab ich noch nicht erlebt -.-

    Ich möchte jetzt darauf einfach nicht reagieren und es ignorieren. Kündigung ist schon raus. Meine Gebühr werde ich weiterhin natürlich bezahlen. Können die mir den Zugang sperren wenn ich die Mahnung einfach ignoriere? Schließlich ist das völlig ungerechtfertigt...

    Grüße

    Shalana
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.838
    Zustimmungen:
    7.440
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Ne Mahnung einfach zu ignorieren ist unklug, da hast du schnell das Inkassobüro am Hals. Das Problem ist, dass das alles weitgehend automatisiert abläuft. Ruf an und kläre das.
     
  3. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Ist der neue Vollpreis, weil so viele Rabattler gekündigt haben :D

    Im Ernst, nicht reagieren bringt wahrscheinlich nur mehr Stress. Anrufen und parallel Mail an die Geschäftsleitung und den Service. Ausdrücklich der Forderung widersprechen uns vorsorglich darauf hinweisen, dass daher keine Schufa und Weitergabe an Inkassodienste zulässig sind.
     
  4. Shalana

    Shalana Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Okay, danke für die Info. Bin grad nur so beruflich ausgelastet, dass ich eigentlich gar keine Zeit für so nen Mist habe -.-
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Reine Mahngebühren kann man nicht einklagen. Und wenn die 300,- eine falsche Abbuchung waren, kann man das Geld ohne Ankündigung zurückbuchen lassen ...

    Reagieren muss man erst, wenn ein Mahnbescheid vom Gericht kommt ...

    Was die Mahnung betrifft: E-Mail an die Geschäftsleitung und den Vorfall sachlich schildern ...
     
  6. Yugi2007

    Yugi2007 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2012
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42VT30E
    HUMAX PR-HD3000
    TechniSat DigiDish 45
    SKY Welt, Extra / Film / Bundesliga / HD / HD+
    Vertrag bis 07.03.2014 alle BuLi HD Feeds, aber kein Sport HD1&2 mehr als Vollzahler und Rabattler mit gleichen Konditionen sehen trozdem Sport HD1&2 und alle BuLi HD Feeds aus Kulanz
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Nicht per Mail, immer Schriftlich per Einwurf Einschreiben an die Geschäftleitung schreiben das ist immer sicherer !
     
  7. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    ist natürlich sicherer,aber aus meiner Sicht nicht erforderlich,da die Forxerung nicht besteht und das Informieren reine Freundlichkeit ist. evntl auch per fax. ist ausreichend. Dazu gibt es auch eine BGH Entscheixung.
     
  8. dickdiver

    dickdiver Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 46 D 6200;
    XTrend 9200;
    XTrend 10000
    HiMedia 910A
    ____________________
    dickdiver = nicht ganz mager und Tauchen sein Hobby
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Wenn's der volle Jahresbeitrag für das Komplettpaket inkl. Feeds wäre, dann hätte ich nichts dagegen. :winken:
     
  9. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.122
    Zustimmungen:
    2.836
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Zum Thema Inkassobüros was aus einem anderen Forum:

     
  10. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Einfach mal so 300 Euro abgebucht

    Typischer Bla bla Text. Natürlich darf man den Mahnbescheid nicht ignorieren, als nächstes wird nämlich ein Titel erwirkt und es kann gepfändet werden. Dann kommt noch die Schufa ins Spiel.
    Also der Text über mir erweckt den Eindruck, ach alles halb so schlimm, passiert ja nichts.
    Grosser Irrtum. Inkassounternehmen haben nur mit solchen Sachen zu tun, die wissen was zu tun ist. Darum werden sie ja beauftragt.
     

Diese Seite empfehlen