1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einführung von DVB-S2X

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rod Cor, 24. November 2016.

  1. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Erweiterung X des DVB-S2 Standards ist seit ca. 2 Jahren ein offizieller Standard. Die Industrie ist natürlich schon viel länger auf der Höhe, da sie ja selbst an der Entwicklung beteiligt ist.

    Jetzt sind die ersten Geräte auf den Markt gesichtet worden und gibt es auch seit über einem Monat einen Astra-Testransponder auf 11553H, DVB-2SX/QPSK, 25500, 11/20. Gesendet wird wohl eine bekannte UHD-Testschleife (ich kann es nicht empfangen ;) )

    Das soll zur Einführung erst mal reichen :)
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Und was war jetzt das Anliegen von diesem Beitrag ?
    Schon in dem Beitrag von deinem Link ging da keiner daruf ein, wohl auch dort keiner verstanden ....
     
  3. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warte es doch ab. Zum Verstehen (auch für dich ;) ) hier noch mal der Link zum Standard
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Der TE will vielleicht allen eine Antwort auf die hier alle paar Tage aufpoppende Frage "Hilfe ich weiß nicht, welchen Receiver ich kaufen soll" in vielen Varianten geben.

    Ich vermute, er meint, man sollte jetzt warten, bis DVB-S2X Receiver rauskommen, bevor man sich etwas kauft, was vielleicht in absehbarer Zeit veraltet ist.
    Aber mit diesem Gedanken im Hinterkopf kann man nie neu kaufen ;-)
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Also geht es nicht nur mit so das hier etwas steht das sinnlos ist ......
     
  6. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dein Satz ist schwer zu lesen, aber nicht worum es im Topic geht ;)

    Es gibt einen neuen Standard, der bereits auch auf einem DTH-Satelliten angewendet wird.

    Da hast du recht. Allerdings liegt es hier wohl doch etwa anders, denn Standard und Anwendung sind Realität. Warten auf Godot betrifft aber auch nicht diesen Thread, bei dem es um die Technik an sich geht.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Wende dich doch an die "Industrie" .... die sollen dir kurz mal alle Sender so aufschalten auf Astra 19 .... aber hier kämpfst du SINNLOS (und zu dauerhaft in vielen Beiträgen parallel).
     
  8. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was passt dir nicht? Es gibt analoge Beiträge z.B. über DVB-T2. Trag doch technisch was bei :)

    Viele Beiträge parallel? Deshalb ja dieser Thread. Im Newsfeed geht es Produktwerbung und im 4k Thread über UHD. Hier geht es um DVB-S2X.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Ich kann dir keine Programme auf Astra aufschalten in dieser "Technik" (frag dazu ARD, ZDF, RTL ...) und auch keinen Receiver backen der das dann empfangen kann ... übrigens, das kann niemand hier !

    Aber kämpf gegen Windmühlen weiter ... back dir einen Receiver der dann nichts empfangen kann (außer dem Demo-Programm ..).
     
  10. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    @satmanager, ich habe mal auf dein technisches Equipment geklickt. Beeindruckende Liste, aber wohl noch ohne DVB-S2X. Da kann ich deine Verärgerung verstehen :p
     

Diese Seite empfehlen