1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einer nach dem anderen

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von seagal1, 14. Mai 2015.

  1. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    Anzeige
    Inhalt von verleihshop.de:

    "Die Schneeräumung ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Nils geht ihr in Norwegen mit so einnehmender Zuverlässigkeit nach, dass er zum Bürger des Jahres gewählt wird. Doch als sein Sohn zufällig Opfer einer fatalen Verwechslung der Mafia wird, gerät der beste Bürger inmitten eines Drogenkriegs. Nils will seinen Sohn rächen und bringt einen Auftragskiller nach dem nächsten so akribisch um, wie er einst seine Mitbürger von den Schneemassen befreit hatte. Bandenführer Papa, der mit der Drogenmafia auf Kriegsfuß steht, wittert neue Chancen, die ungeliebten Konkurrenten aus dem Weg zu räumen. Es entspinnt sich ein Drogenkrieg, in dessen Zentrum Nils noch für so manche Überraschung sorgt. - Nach "Ein Mann von Welt" ist "Einer nach dem anderen" die neue rabenschwarze Komödie von Hans Petter Moland. Der Regisseur erweist sich ein weiteres Mal als bildstarker, scharfsinniger und bitterböser Analyst des so feinen Gewebes, das wir Gesellschaft nennen. "Wow. Was für ein Film!" staunte die "Berliner Morgenpost"."

    Geniale rabenschwarze Komödie aus skandinavischen Landen. Wie in "Ein Mann von Welt", verkörpert Stellan Skarsgard ("King of Devil's Island", "Good Will Hunting", "Illuminati") den sympathischen Außenseiter Nils, der nach der Ermordung seines Sohnes auf seine eigene Art des Rachefeldzugs geht. Dies geht hart, aber mit trockenem Humor vonstatten, wie wir es von anderen Filmen unserer nordischen Nachbarn kennen. Sogar Bruno Ganz als serbisches Mafia-Clanoberhaupt macht eine gute Figur und spielt seine Rolle toll. Leider flacht der Streifen gegen Ende ein wenig ab, obwohl der Showdown auf Nils Firmengelände definitiv Spaß bereitet. Kein Hammer-Film, der einem aus dem Sessel reißt, aber ein vergnügliches Stück nordisches Kino, welches ich solide 6,5/10 Punkte gebe. Auf jeden Fall eine Sichtung wert.

    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.621
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Einer nach dem anderen

    Ich fand den Film auch recht gut.
    Den Schluss (mit dem Geldschirmflieger) habe ich aber nicht ganz verstanden oder ich habe da etwas übersehen. (warum flog der auf das Fahrzeug zu?)

    7/10
     
  3. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    206
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Einer nach dem anderen

    Bevor der Showdown losging, war ein serbisches Mafiamitglied mit dem Gleitschirm unterwegs. Dieses blieb als einziges im Hotel und flog dann in der Nacht durch Zufall vor die Fräse (er konnte den Schirm anscheinend aufgrund der Windverhältnisse nicht mehr richtig steuern) und wurde dadurch auch getötet. Letztendlich blieben nur "Papa" und Nils übrig.:winken:
     

Diese Seite empfehlen