1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einen zweiten Fernseher anschließen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ruppi, 8. August 2001.

  1. Ruppi

    Ruppi Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Hallöli,
    Ich hab da mal ne Frage.Wir haben unten im Wohnzimmer die DBox von Premiere stehn.Alles schön und gut.Nun zu meinem Problem.Es nervt mich,wenn ich in meinem Zimmer was sehn, bzw. was aufnehmen möchte muss ich immer die blöde Box ab und wieder aufbauen.
    Wie kann ich beide TVs parallel an der Box anschließen,welche Kabel brauch ich?
    Wär Euch sehr verbunden,wen ihr mir helfen könntet.

    Gruß Ruppi
     
  2. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Das entschlüsselte digitale Signal liegt an den Scart-Ausgängen der d-box vor, so dass dieses sowohl am TV-Gerät als auch am Videorecorder nur über AV (z.B. ein Scartkabel) empfangen werden kann.

    Einfachste Lösung:
    Nutzung des Videorecorders. Dieser muss dazu in der Lage sein, die Signale, die er von der d-box über Scart bekommt, an seinem Antennenausgang wieder auszugeben (dahinter Anschaltung 2. Fernseher) Dabei muss der Videorecorder auf AV eingeschaltet bleiben. Zum Schluss muss nur noch der Ausgabekanal des Videorecorders am TV-Gerät eingestellt werden. Bedenken, dass bei einem Umschalten der d-box alle mit angeschlossenen Geräte mit umgeschaltet werden.
    Hinweis: Es ist nicht möglich, zwei verschiedene digitale Programme zur gleichen Zeit aus der d-box zu übertragen bzw. zu sehen oder aufzuzeichnen.

    Auch Funkübertragungssysteme sind möglich. Diskutiert wurde unter: http://www.digitv-board.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=10&t=000095

    Hoffe geholfen zu haben, bis denne...
     
  3. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland

Diese Seite empfehlen