1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von footmaster, 11. Mai 2014.

  1. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo, habe mich im Netz durchgeklickt aber keine so ganz passende Antwort auf mein Probelm gefunden. Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.
    Folgende Situation: vor etwa einem Jahr habe ich eine Sat-Schüssel installiert und über einen vierfach LNB einen Fernseher angeschlossen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Ausrichtung, die ein Fachmann dann behoben hat, ist der Empfang seitdem einwandfrei,
    Heute wollte ich nun einen zweiten Fernseher anschließen, aber hier bekomme ich nur auf für mich irrelevanten Frequenzen Empfang. Die einzige Frequenz mit deutschen Sendern die mir Bilder liefert ist 11347MHz. Ansonsten ist die Signalstärke 0. Einerseits vermute ich, dass ich die Schüssel beim anbringen des Kabels leicht verschoben habe und deshalb Astra 19,2 nicht mehr richtig angepeilt werden kann. Aber dann müsste sich doch auch der Empfang bei dem ersten Fernseher, der schon länger angeschlossen ist, verändert haben, oder? Der läuft aber wie gewohnt optimal.
    Hat jemand noch eine andere Idee, woran das liegen könnte und wie ich es versuchen kann evtl.selbst zu beheben, bevor ich wieder nen Fachmann hole? Besten Dank schon mal im Voraus!
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

    Was hast Du denn für einen LNB (Modellzeichnung) montiert ?

    Quattro <> Quad
     
  3. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

    Es ist unwahrscheinlich, die Schüssel beim anschrauben eines Kabels zu verstellen - sonst würde das doch bei jedem Windstoß passieren.
    Ich würde zuerst die Einstellungen des Empfängers kontrollieren. Sind die in Ordnung, die Kabel/den Anschluss mit dem funktionierenden vertauschen. Ist dort auch kein Empfang möglich, ist wahrscheinlich der Anschluss des LNB defekt. Dann könnte man probieren auf einen weiteren unbenutzten LNB-Anschluss auszuweichen.
     
  4. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

    Laut Produktbeschreibung beim Kauf ein Alps Quad LNB (Quattro Switch) BSTE4. Installiert an einer FUBA DAA 850 Schüssel.

    Einstellung am zweiten TV sind identisch mit denen am ersten.
    Manche Möglichkeiten sind einfach zu simpel um selber drauf zu kommen. Ich werde die Kabel morgen mal an den Anschlüssen des LNB tauschen. Danke! Spielt es eine Rolle, an welchen Anschlüssen die Kabel dran hängen? Im Moment habe ich sie am ersten (das funktionierende Gerät) und am dritten Anschluss (von der Schüssel aus).
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.880
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

    Dass ein ALPS LNB solche Probleme macht - lese ich erstmalig.
    Wenn der neue Receiver irgendwelche Kanäle empfängt, dann dürfte bei der Inbetriebnahme und Konfiguration auch alles richtig gelaufen sein.
    Außerdem gäbe es Aufschluss, wenn Box1 an Anschluss 2 getestet wird....
    Es spielt keine Rolle welcher LNB Ausgang benutzt wird.

    Ich vermute, dass die F-Stecker nicht richtig montiert wurden.
    Oder wird ein konfektioniertes Kabel benutzt?
    Ein Kabelproblem klingt auch unwahrscheinlich - da ja letztlich diverse Kanäle empfangen werden.
    Aber Versuch macht kluch.

    Gibt es bei dir Dosen?

    Am LNB solltest du diese Stecker einsetzen:
    Cabelcon F-56 5.1 Self Install F-Kompressionsstecker blau RG6 / 7 mm,
    Gibt es in diversen Größen.
    Unten siehst du eine Montageanleitung.
     
  6. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Sat-Schüssel, zwei Fernseher, nur einer empfängt richtige Signale

    Nein, kein konfektioniertes Kabel (was für einen Laien aber sich besser wäre). An fehlerhafte F-Stecker-Montage habe ich auch schon gedacht und darum die Stecker am Kabel von Dose zum Fernseher neu gemacht. Keine Verbesserung. Seit ich dann aber auch noch das Kabelende an der Dose (vom LNB kommend) neu abisoliert habe, wird gar nichts mehr empfangen.Auch nicht, wenn ich beide Kabel direkt aneinander halte.
    Am LNB konnte ich wegen schlechten Wetters noch nichts probieren.

    EDIT: Die Selbstdiagnose meines TV zeigt eine Bitfehlerrate von 2000, Signalstärke und -qualität jeweils 0.

    EDIT II: Problem gelöst. Woran es letztendlich lag, weiß ich nicht. Habe das Kabelende am LNB nochmal neu abisoliert und nen anderen Anschluss genommen et voila, alles da was ich will.
    Einziges Manko: habe beim Anschließen an den LNB das Kabel nicht durch die Schutzhülle gesteckt, so dass die Anschlüsse jetzt frei liegen (kabel ist auch zu dick). Ist das sehr schlimm, so dass ich das provisorisch abdecken sollte oder kann da nicht viel passieren, so dass es so bleiben kann. Bzw. anders gefragt: was könnte passieren, wenn ich es nicht abdecke. Dafür genau so viel Dank (im Voraus) wie für die bisherigen Antworten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2014

Diese Seite empfehlen