1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.116
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.010
    Ort:
    Rheinland
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Also heisst die neue Technik LED LUX bei Philips, und Local Dimming Technology bei Sony. Mal schauen wie die Konkurrenz das so nennt. Schade nur dass man sich nicht auf einen einheitlichen Namen geeinigt hat, denn letztendlich ist es neben Plasma und LCD eine neue Geräteklasse.

    Gruß
    emtewe
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Wobei der Schwarzwert nichts mit der Art der Hintergrundbeleuchtung zu tun hat. Der ist allein vom LCD abhängig.
     
  4. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Jaein,
    die Beleuchtung wird ja gedimmt und damit ein besseres Schwarz erreicht. Also hat es schon etwas damit zu tun.

    SG
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.010
    Ort:
    Rheinland
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Hier kann man schön sehen wie es funktionieren soll. Das dürfte den Schwarzwert schon verbessern.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.010
    Ort:
    Rheinland
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Die Hintergrundbeleuchtung ist hier kein Ambilight, sondern die Lichtquelle des LCD Panels. Schau dir das Bild an das ich zuvor verlinkt hatte, dann wird das deutlicher.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Jaein, Du kannst aber die Beleuchtung nicht einfach dimmen, denn dann wird das Bild ja auch wieder insgesammt dunkler.;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Das ist mir schon klar, aber der schwarzwert bleibt bei jeder Lichtquelle der gleiche.
    Ambilight ist ganz was anderes und hat damitz überhaupt nichts zu tun.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Ein weiterer Schritt hin zu der "Beerdigung" der Plasma-Technologie.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eine Referenz: Der neue LED-LCD von Sony

    Deswegen wird das Bild aber auch nicht besser. ;)
    Der einzige Vorteil der unbestritten ist, das LED Licht ist vom Farbspectrum eindeutig besser gegenüber der üblichen Hintergrundbeleuchtung und es ist auch stromsparender. Aber wie ich schon schrieb der Schwarzwert bleibt der gleiche und die üblichen Probleme die LCDs haben bleiben auch.
     

Diese Seite empfehlen