1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine neue Liebe...?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Michacologne, 7. Januar 2012.

  1. Michacologne

    Michacologne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    auf der Suche nach einem neuen HD-Kabel-Receiver mit Aufnahmefunktion bin ich auf die Dreambox gestoßen.

    Da ich von diesen Receivern bisher keine Ahnung hatte, habe ich mich zunächst auf der Hersteller-Homepage, einigen Themen in diesem Forum und noch anderen Internetquellen eingelesen und muss sagen, dass ich von den Möglichkeiten einer Dreambox begeistert bin.

    Bisher hatte ich zwei Humax-Receiver (den ersten FOX und danach den PR-HD1000C) und war mehr schlecht als recht zufrieden: Nicht zuverlässig reagierender Timer, nicht ausschaltbare Jugendschutzabfragen, gelegentliche Systemabstürze, etc. Ich brauche da glaube ich nicht weiter in die Tiefe gehen... Die Dreambox-Receiver scheinen da echt eine Erlösung zu sein.

    Was mir aber noch fehlt, ist ein erster Einblick in die "Arbeit" mit der Dreambox. Überall liest man, dass die Dreambox nur etwas für Tüftler, Freaks oder Nerds ist und das man sich ständig mit dem Receiver beschäftigen, Plug-Ins installieren muss, etc. Ich kann mir davon irgendwie kein richtiges Bild machen.

    Ich habe nichts gegen einen Receiver, den ich individuell nach meinen Bedürfnissen einrichten kann. Und ich bin auch keiner, der vor Technik zurückschreckt. Ich kenne aber zum Beispiel Linux überhaupt nicht. HTML-Sprache oder ähnliches beherrsche ich auch nicht. Ich habe aber auch hier von euch gelesen, dass das ganze kein Hexenwerk ist und jeder einmal klein angefangen hat.

    Ich suche irgendwo im Internet eine Fundstelle (sogar vielleicht auch Video), wo nachvollziehbar für Einsteiger gezeigt/dargestellt wird, wie man z. B. die erste Einrichtung und/oder spätere Aktualisierung einer Dreambox vornimmt, um eine Ahnung davon zu bekommen, was da wirklich auf einen zukommt :)

    Von den Produktbeschreibungen her schwärme ich ja schon von der DM 8000 HD PVR - auch wenn es gleich das Flagschiff und der teuerste Receiver ist.

    Gibt es denn vielleicht auch jemanden, der im Großraum Köln wohnt und evtl. bereit ist, mir sein System zu zeigen? Es soll auch nicht sein Schaden sein. Ein Six-Pack Bier o. ä. würde ich schon als Dankeschön mitbringen ;) Über eine PM würde ich mich freuen.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Eine neue Liebe...?

    Hier kannste dich ersteinmal einlesen.
    Hauptseite - Gemini-Wiki

    Ich persönlich habe meinen Einstieg in die Dreamboxwelt nie bereut!

    Ich nutze zwar nur die 500HD, die für meine Bedürfnisse aber vollkommen ausreichend ist.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Eine neue Liebe...?

    M.M.n. hilft das Wiki nur wenn bestimmte Probleme anliegen und zeigt auch nur die Dream aus der Gemini Sicht.
    Es gibt einiges an Videos auf You Tube.
    Ansonsten empfehle ich dir ein Liste mit den Anforderungen zu machen die dir wichtig sind und zu schauen ob eine Dreambox dir das bietet.
    Ansonsten heißt es learning by doing;)
    Wenn du dich für Dream entscheidest solltest du wissen das du sie in dein Netzwerk einbinden musst.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Eine neue Liebe...?

    es ist absolut erlernbar. Einzige Voraussetzung ist meiner Meinung nach Interesse an der Materie. Wenn es Dir keinen Spaß machen sollte dich damit zu beschäftigen bist Du im Dreambox-Lager nicht richtig.
    Man muss auch dazu sagen: wenn die Installation mal "abgeschlossen" ist, kann man durchaus für längere Zeit die Finger davon lassen. Es ist nicht nötig jedes Update mitzumachen oder sich jeden Quatsch zu installieren.
    Mein Image ist bestimmt schon ein knappes Jahr auf der Box und läuft 1a
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.331
    Zustimmungen:
    4.194
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Eine neue Liebe...?

    ...und ich flashe ein paar mal die Woche und kaum ein Plugin kommt an meiner Dream vorbei:love:
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Schaust du auch dazwischen fern? ;-)

    Sent from my GT-I9001 using Tapatalk
     
  7. Michacologne

    Michacologne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Eine neue Liebe...?

    Ich möchte digitales Kabelfernsehen (NetCologne/P02-Smardcard) und Sky in HD schauen, schnelle Umschaltzeiten haben, keine nervigen Jugendschutz-Eingaben mehr machen müssen, ein Programm aufnehmen und bei Bedarf ein anderes gleichzeitig anschauen, schöne OSD's, Anzeige des Sendernamens auf einem Display am Gehäuse, die Aufnahmen später ggf. an meinem iMac bearbeiten.

    Das sollte kein Problem sein, habe gestern erst bei mir zu Hause ein WLAN-Netz mit einer Time Capsule von Apple eingerichtet. Verträgt sich die Dreambox eigentlich generell mit Apple?
     
  8. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Eine neue Liebe...?

    Ja klar

    Für Macs gibt es übrigens mit der kostenlosen Software iDreamX eine tolle Software, mit der Du echt "alles" machen kannst. Streaming, Bouquets bearbeiten, Dateien kopieren und verschieben, Plugins installieren, Telnet,...
     

Diese Seite empfehlen