1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Hitchhike42, 26. Januar 2007.

  1. Hitchhike42

    Hitchhike42 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Bin auf der Suche nach einem LINUX-basierten digitalen SAT-Receiver. Derzeit schwirren mir folgende Alternativen im Kopf herum:
    1.) Dreambox 7025 (Kosten mit rd. 300GB etwa EUR 600.-)
    VT: out-of-the-box, alternative firmware, grosse community, u.s.w.
    NT: nicht vollständig digital von Aufnahme bis TV, falls man nicht Umweg über PC nimmt

    2.) ELANVISION 8000 (Kosten mit rd. 300GB etwa EUR 500.-)
    VT: etwas billiger als DB, tw. einige zusätzliche features
    in Testberichten zumindest gleichwertig der DB
    NT: HW etwas schächer als DB (?), kaum/keine alternative firmware

    Nun zur eigentlichen Frage: :confused: Wie seht ihr den direkten Vergleich dieser beiden Produkte ... in der digitalen SAT/TV-Landschaft wird sich die nächsten Jahre sehr viel tun und da spielt (zumindest für mich) auch der aktuelle Preis schon eine ziemliche Rolle. Wie gesagt schneidet die EV 8k in Testberichten icht schlechter als die DB ab, jedoch mit dem Nachteil, dass es keine alternative firmware gibt ?! :confused:

    Vielen Dank, bG Hitchhiker

    ... und da war doch noch eine Alternative
    3.) VDR auf altem PC aufbauen (Kosten ca. EUR 300.- bis 500.-)
    VT: fun-factor, community, offen, u.s.w.
    NT: Aufwand
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Zum Elanvision kann ich nichts sagen, allerdings habe ich eine DM7025. Grundsätzliche Funktionen laufen dort schon recht stabil, allerdings gibt es einige Features, die z.B. die DM7000 hat, (noch) nicht.
    Über die PC-Variante habe ich auch nachgedacht, mich dann dagegen entscheiden, weil die Kosten sehr hoch werden, wenn man mehrere CI-Schächte für Pay-TV benötigt.
     
  3. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Da der Elanvision 8000 auch nicht über einen DVI oder HDMI Anschluss verfügt, sehe ich es bei der DM7025 nicht unbedingt als Nachteil. ;)

    Gruß
    Angel
     
  4. Hitchhike42

    Hitchhike42 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

     
  5. Hitchhike42

    Hitchhike42 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    ad 1) bin noch nicht so ein richtiger "DB-Experte". Dachte mir dass die 7020/7025 die Nachfolgerserie der 7000´er ist und damit auch alle Features hat ?!

    ad 2) Bin an pay-TV nicht wirklich interessiert. Mein Haupteinsatzgebiet wäre das Aufzeichnen von guten Dokumentationen bzw. Kindersendungen (für mein Kid). Trotzdem die Frage -- ist da ein Unterschied zwischen SW und HW ?

    bG
    Hitchhiker
     
  6. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Ich denke, dass diese Gerätegeneration auch nach 3 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört oder schaue dir einfach mal die Gebrauchtgerätepreise einer DM7000 an und dieses Gerät ist bereits seit dem Jahr 2002 auf dem Markt.
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Hardwareseitig ist die 7025 den 70X0 natürlich überlegen. Weil die Software aber komplett neu ist (bzw. war), waren am Anfang nur Grundfunktionen vorhanden, die dann langsam von der Community erweitert wurden. Ähnlich war es auch zu Beginn mit der 7000er.

    Ich verstehe deine Frage nicht wirklich.
     
  8. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Sorry wenn ich dazwischenfunke aber das ist schlicht und einfach FALSCH.
    Jegliche GUI-Funktionalität wurde egal bei welcher der Boxen nahezu ausschließlich durch Entwickler von DMM implementiert.
    Die einzigen Ausnahmen hierbei sind: das Webinterface (sowohl bei e1 als auch bei e2), und die Spulfunktion in e1.

    Von weiteren kleineren Änderungen abgesehen kam da nichts großartiges aus der Community.

    Ja es gibt viele tolle (und auch weniger tolle) Plugins, aber was die eigentliche GUI-Funktionalität angeht ist deine Aussage einfach grundverkehrt.
     
  9. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    elanvison...viel spaß damit...hatte ich 6 monate und dann ist sie rausgeflogen bei mir...sind zu viele bugs drin...

    und eine dreambox ist eine dreambox...ist der mercedes unter den digitalen empfängern...ich würde dir aber raten noch ein bisschen zu warten, bis die 8000 auf dem markt ist...das ist dann das oberhammer-modell...wenn dir die 7025 reicht, wirst du sie, wenn die 8000 draußen ist, sicher 100 euros billiger kriegen als jetzt..
     
  10. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Eine naive (bzw. ketzerische?) Frage an die DB-Community ..

    Na gut, dann nehme ich das zurück. Ändert aber nichts daran, dass mir einige Funktionen der 7000 bei der 7025 echt abgehen. :)
     

Diese Seite empfehlen