1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Menge Fragen zum Einstieg

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von PaYne, 30. September 2004.

  1. PaYne

    PaYne Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Erstmal Hallo - bin neu hier.
    Also ich möchte gerne auf meinem Laptop Digitales Tv empfangen.
    Nun meine Fragen:
    1)Gibt es einen unterschied zwischen "Tv-Karten" und "Sat-Karten"?
    Benötige ich zu der Karte noch einen externen Reciever?

    2)Was brauche ich für eine Karte wenn ich Digitales Tv über Satelit empfangen möchte? Muss ich darauf achten das sie DVB-S kann?

    3)Ich müsste erstmal das LNB der Sat Schüssel wechseln, weil da momentan nur ein Receiver angeschlossen werden kann und auch nur analog soweit ich weiß. Wenn ich ein LNB anbringe welches 2 ausgänge hat, ist es dann möglich einen analogen Receiver und die Digitale Tv Karte gleichzeitig zu nutzen?

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Mfg
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Eine Menge Fragen zum Einstieg

    1. TV-Karten sind meist analog-Karten für Antenne und Kabel, Sat-Karten haben einen anderen Tuner (Satellit, F-Stecker). Die gibt es als analoge und als digitale (DVB-S). Dann gibt es noch digital terrestrisch (DVB-T) und digitales Kabel (DVB-C). Digitale können kein Analog.
    2. Vernünftige Karte, gutes Sat-Kabel mit doppelter Schirmung (kein Mini-Koax verwenden, bitte) und ein univeral LNB mit einem Frequenzbereich von 10,7 bis 12,75GHz.
    3. Es gibt Single LNB's mit einem Receiver-Anschluss, Twin mit zwei Receiver anschlüssen, dann noch das Quattro-Switch mit 4 Receiver-Anschlüssen. Manche Hersteller bieten auch noch Octa-LNB's mit 8 Anschlüssen an. Alle Ausgänge sind bei diesen LNB's eigenständig. Doch vorsicht: Es gibt auch Quattro-LNB's, diese geben die 4 Empfangsebenen eines LNB's einzeln aus und können/sollten nicht direkt mit dem Receiver betrieben werden. Das sind die LNB's für Verteileranlagen (Multiswitches etc.)

    Grüße
    kaiser.wilhelm2
     

Diese Seite empfehlen