1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine ganz verrückte Sache

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mensei, 28. Januar 2005.

  1. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    da wo ich her komme
    Anzeige
    Hallo Leute,
    da hier im Forum viele Leute unterwegs sind, die sich mit Dital SAT auskennen hab ich mal eine verrückte Sache. Live zu erleben momentan bei mir zuhause.
    Also. Wir haben ein LNB für vier Receiver der sowohl die analogen sowie die digitalen Signale auffangen kann. Meine Eltern haben einen analogen, genau so meine Schwester. Ich bin digital.

    Situation1:
    Der Receiver von meinen Eltern zeigt HELP an -> kein Programm zu empfangen.:(
    Der Receiver von meiner Schwester ist aus.
    Mein Receiver ist auch an aber es gehen keine Programme mehr her, die auf dem Transponder 104 liegen, sprich Pro7 und co.:( :mad:

    Situation 2:
    Der von meiner Schwester ist an, nur ein paar Programme wie HSE24, Neun Live, Pro7, QVC 3SAT gehen her.:(
    Der Receiver von meinen Eltern zeigt immer noch HELP an, empfängt aber auch die Programme meiner Schwester. Logisch. Aber die Qualität ist mißerabel:(
    Meiner ist auch an und jetzt gehen alle Programme her.:D

    :eek: :eek: So und wenn sich jetzt noch jemand auskennt, der kann mir mal gerne seine Gedanken mitteilen.:winken: Was meint ihr was kaput ist. Das Telefon wird hier mit Sicherheit ausscheiden.:D
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Für den Pro7 Transponder kann es schon der Übeltäter sein.
    Die anderen Probleme liegen daran, daß Du einen Quad LNB benutzt, und die analogen Receiver nicht genug Strom liefern können. Sind alle Receiver eingeschaltet, sinkt der Strombedarf des einzelnen LNB Eingangs und die Receiver funktionieren wieder. Es reicht aber noch nicht, die 18V zu liefern, so habt Ihr nur Programme der V Ebene.
    Bei analogen Receivern ist es besser, einen Quattro LNB und externen Multischalter mit Netzteil zu verwenden.
     
  3. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    da wo ich her komme
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Ja alle schön und gut, aber es hat jetzt fast 2 Jahre so funktioniert und jetzt auf einmal nicht mehr. Ist schon komisch. Mein Fachmann, von dem die Anlage stammt, meinte, das vielleicht ein Receiver nicht mehr richtig geht. Jetzt ist nur die Frage welcher:eek: .

    Aber meiner alleine reicht schon aus, um die 18V zu liefern oder wie. Wenn alle eingeschaltet sind dann nicht mehr. Komisch.

    Ich kenn mich ja mit dem Zeug überhaupt nicht aus.
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    1. Möglichkeit: Quad-LNB kaputt
    2. Möglichkeit: Nachbar hat nun ein DECT-Telefon angeschafft
    3. Möglichkeit: Undichte Stellen --> Wasser läuft in den F-Steckern rein
    4. Möglichkeit: Kabel-Wackelkontakt --> umgeknickt
    5. Möglichkeit: Durch das Wetter ist dein Kabel, die außen liegen, spröde geworden

    Es gibt noch mehr Möglichkeiten....d.h. du mußt alles checken, woran das liegt. Wir sind leider kein Hellseher.

    Weitere Tipps über das Pro7-Problem:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=614091&postcount=3
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=614115&postcount=4
     
  5. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    da wo ich her komme
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Oh entschuldige das ich gefragt habe.
    Von dir hab ich es ja eh nicht erwartet. Wieso hast du es dann gelesen und auch geantwortet wenn es dich nervt. Du nervst auch.:rolleyes:
     
  6. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    da wo ich her komme
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    1. Möglichkeit von minzim ist die wahrscheinlichste. Aber nur der analoge Teil vom LNB
    Den wenn alle Analogen Receiver ausgesteckt sind, geht bei mir alles inklusive Pro7 und co.
    2. Möglichkeit: vergiss es. Im Umkreis von 250 m ist keiner
    3. Möglichkeit: möglich bei dem Schnee. Mal schauen
    4. Möglichkeit: gestern erst entfernt. Wusste schon wo der war.
    5. Möglichkeit: Kann nur bei der Schüssel sein. Der Rest verläuft im Haus.
    Ich hole mir nen Fachmann.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Das sieht mir nach einen typischen Quad-LNB Schaden aus.

    Beim wechseln schauen ob da wirklich Feuchtigkeit rein gekommen ist, und dann wenn nötig die Kabel etwas kürzen und die F-Stecker neu anbringen.

    digiface
     
  8. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    da wo ich her komme
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Ja das fürchte ich auch. Man. Und jetzt hat es bein uns auch noch voll den Schnee. Na gut. Dann muss halt jeder den Receiver ausschalten das ich schauen kann.:D
    Wenn noch jemand was weiß. Dankeschön
     
  9. Gagravarr

    Gagravarr Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Odenwald
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    Es gibt noch eine Möglichkeit: Der LNB spinnt bei der Kälte. Bei Temperaturen unter 5 Grad Minus kann dies immer mal die Ursache sein, mein Umschalter ist dann mal etwas unwillig...
     
  10. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Eine ganz verrückte Sache

    man kann ihm ja eine mütze aufsetzten :)

    Am besten ma alles ab klemmen, einen reciver direkt mit kurzem kabel an den LNB, einma mit digtal und einma mit analog testen. Wenn ales ok dann nach und nach die anderen anschliesen. Klingt aber nach einem LNB defekt. bitte schreib ma was du für einen LNB hast da solche defekte gerade recht häufig auftreten
     

Diese Seite empfehlen