1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von siegfriedkoenig, 12. Februar 2011.

  1. siegfriedkoenig

    siegfriedkoenig Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Ich hab mir letzte Woche diesen schönen Receiver gekauft

    TOBANGI-SAT-SHOP - Receiver, CI-Module, LNB´s, Sat-Spiegel, Antennen, HD Technik

    Und weil ich in der Nähe wohne bin ich auch gleich in den Shop gefahren und hab mir den erklären lasse, was auch wunderbar geklappt hat, er läuft super ,mit enigma2. Lauter nette Leute dort.

    Ich hatte schon sehr viele Receiver, aber das ist definitiv der Beste den ich besessen habe.

    Eine Frage ist mir aber jetzt noch offen, habt Ihr Erfahrungen mit Festplatten zum Receivereinbau, die besonders leise gehen ?

    Welche Festplatte sollte ich mir in 1 TB Größe für das Gerät kaufen ?

    Ich bedanke mich bei euch für eine Antwort.

    :winken:
     
  2. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

    ... nimmst Du:

    Western Digital Scorpio Blue Advanced Format 1000GB, SATA II (WD10TPVT)
    oder
    Western Digital Scorpio Blue 1000GB, SATA II (WD10TEVT)
    oder
    Samsung Spinpoint MT2 1000GB, SATA II (HM100UI)

    (keine Toshiba-HDs - haben meist keine Herstellergarantie)

    Preis: ca. 75.- bis 120.- Euro

    ... auf jeden Fall nur 5200/5400 rpm - keine 7200er (heißer/lauter).

    ... ansonsten ist die 1TB Auswahl von 2,5 Zoll HD noch eher bescheiden.
     
  3. siegfriedkoenig

    siegfriedkoenig Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

    Danke für die schnelle Antwort, da weiß ich erstmal Bescheid und kann mich umsehen nach einer Festplatte.

    Danke.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

    Das hättest du auch da posten können, ein Extra-Thread für den CT ET9000:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/265138-clarke-tech-et9000-twin-enigma2.html
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2011
  5. siegfriedkoenig

    siegfriedkoenig Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

    Entschuldigung, aber bitte habt Nachsicht das ich das andere Thema nicht gleich gesehen habe mit meinen 66 Jahren.

    Aber ich freue mich über die schnelle Antwort , morgen geh ich wieder in den Shop und kaufe mir eine Festplatte, dann ist mein Receiver komplett, den werde ich bestimmt lange behalten.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.197
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eine Frage zum Clarke Tech ET 9000

    Du brauchst dich nicht entschuldigen, das war von mir keine Rüge / Beschwerde :eek: sondern nur "ein Wink" / Hinweis auf weitere Infos zu deinem guten Receiver. Du kannst ja "im Haupt-Thraed für den CT ET9000" auch noch über deine weiteren guten Erfahrungen berichten.
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen