1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Einbau 250 GB Festplatte in 8100 CI PVR möglich ?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Haunert, 17. August 2006.

  1. Haunert

    Haunert Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    250 GB Festplatte in 8100 CI PVR möglich
     
  2. Quadro-Klaus

    Quadro-Klaus Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    113
    Technisches Equipment:
    - Gibertini 100cm Offset mit 4 LNB für 7°, 13°, 19,2° und 28,5° Ost
    - Kathrein UFS 922
    - 2x Humax CI-8100 PVR
    - Panasonic 42PV45E
    - Grundig Röhren-TV (Zweitgerät)
    - Technisat Digipal 1 dvb-t Receiver
    - Panasonic DMP-BD80 BluRay
    - Pioneer CLD929 LaserDisc-Spieler
    - JVC HR-S5950 S-VHS-Recorder
    - Yamaha DSP A2 5.1 AV-Receiver zusammen mit guten "alten" Quadrophoniebausteinen der 70er Jahre
    - Technisat Digiplus STR 1 (als "Küchenradio" mit Aktiv Boxen)
    AW: Einbau 250 GB Festplatte in 8100 CI PVR möglich ?

    Ja!
    Ich habe vorgestern eine 300 GB von Maxtor in meinen PVR 8100 eingebaut. Formatiert und problemlos erkannt. Mich würde aber interessieren, was für ein Dateisystem Humax verwendet, denn die ausgebaute Platte konnte ich in meinem PC nicht lesen. Fehlermeldung von XP: "unbekanntes Dateisystem"
    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen