1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein Transponder mit d-box 1 schwächelt!!!

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von drmasc, 15. Januar 2004.

  1. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe eine d-box 1 mit dvb 2000 drauf.
    Die Box läuft einwandfrei, bloß ein Transponder auf Astra 1 macht mir große Probleme.
    Es ist der Transponder auf den XXP liegt (12633h glaub ich). Erst dachte es liegt am schlechten Wetter. Aber als ich dann meinen Palcom anmachte, der an der gleichen Schüssel hängt, hatte XXP wunderbare Empfangswerte.
    Alle anderen Transponder funktionieren mit der d-box einwandfrei! Nur dieser einer, der mit dem Palcom funktioniert bringt mich zur Verzweiflung.
    Habt ihr eine Vorstellung voran das liegen könnte?


    Danke für eure Antworten

    mfg
    drmasc
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    12633 ist bei mir auch ein wenig schwächer als andere Transponder. Sowohl im Topf 5000 als auch in der d-Box 1. Scheint am Satelliten zu liegen.
     
  3. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Aber bei mir ist das nur mit der d-box extrem.

    Es ist regnerisches Wetter:
    Palcom guten empfang, ein wenig geringer als der ARD Transponder.
    (10 zu 12 XXP zu ARD, Sind die angegebenen Werte).

    Bei der d-box wird bei xxp 27 angzeigt und bei der ARD 77 (bei normalen Wetter ca 87).

    Wie gesagt, bei gleicher Schüssel zur gleichen Zeit!

    Das wundert mich!
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    andere Receiver reagieren anders. Mein Topf zeigt auch bei schwächeren Satelliten deutlich mehr Signal an als die d-Box. Ganz besonders bemerkbar macht sich das bei 36°Ost auf dem Russenbeam vom W4. Da hab ich im Topf mehr Signal als bei der d-Box. Und anhand diesen Vergleichs kann ich sagen, dass XXP tatsächlich schwächer ist, da sogar mein Topf auf diesem Transponder ein schlechteres Signal anzeigt. Wenn der grüne Balken im Topf um 1/4 der Durchschnittslänge bei Astra zurück geht, dann ist das Signal wirklich schwach.
     
  5. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Das komische ist aber auch noch, dass der Palcom ein klares Bild darstellen kann ohne Aussetzer, dagegen die d-box nur ab und zu mal ein paar Pixel hergibt.

    (bei der gestrigen Wettersituation)
     

Diese Seite empfehlen