1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein paar Verständnisfragen und Fragen zur Anschaffung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von snodo, 3. September 2006.

  1. snodo

    snodo Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Es ist soweit für mich - ich möchte nun endlich von analog auf digital umsteigen.
    Habe da noch einige Verständnisfragen, die ich sicherheitshalber nochmal an die alten Hasen stellen möchte ;)

    Ich habe mich soweit informiert, dass ich einen 85er Spiegel kaufen sollte - alles andere bietet zu wenig Schlechtwetterreserve - soweit richtig ?
    Dort kommt ein passender LNB drauf - was ist hier der Unterschied zwischen Quad und Quattro ?

    Vom LNB aus gehen dann 4 Kabel zum Multischalter (der alte muss durch einen neuen ersetzt werden weil der alte nur 1 Eingang hat) und der Rest (die vorhandene Verkabelung vom Multischalter zu dein einzelnen Räumen in denen dann Dosen liegen) kann so bleiben wie er ist. Habe ich das soweit richtig verstanden ? Was für Kabel muss ich mir anschaffen für die Verkabelung von LNB zum Multischalter ?

    Nun ist es möglich im ganzen Haus an den 7 Dosen statt des vorhandene analogen Receivers einen digitalen anzuschließen, der Analoge kann aber genauso gut auch weiterhin benutzt werden bis digitaler Empfang gewünscht ist - auch richtig ?

    Ob ich nun DVB-S oder DVB-S2 Empfang habe hängt lediglich von der Wahl des Receivers ab - die Infrastruktur ist durch einen neuen Spiegel und den hochwertigeren LNB gegeben ?

    Jetzt meine Fragen zur Anschaffung der Hardware.
    Ich brauche:
    - eine neue größere SAT-Schüssel
    - einen passenden LNB
    - eine 5/8 Multibox
    - die 4 Kabel von LNB zur Multibox
    Worauf ist bei diesen 4 Komponenten zu achten ? Welche Marken sind empfehlenswert und hochwertig ? Die Anlage soll ja einige Jahre problemlos und relativ wartungsfrei arbeiten. Welche Komponenten könnt ihr empfehlen ?

    Und zu guter letzt. Ist die Ausrichtung des Spiegels ohne große Vorkenntnisse einfach möglich. Es soll deutlich einfacher sein einen solch großen Spiegel mit einem Messgerät auszurichten, weil der Empfang schon bei nicht optimaler Ausrichtung gegeben ist. Was kostet ein solches Messgerät - sollte man dies mit anschaffen ?

    Ich bedanke mich schonmal bei allen die mir helfen bei meiner Aufrüstung
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Ein paar Verständnisfragen und Fragen zur Anschaffung

    Jaein. Auch mit einer 2m Antenne kann der Empfang ausfallen. Aber für 8 Teilnehmer ist eine 80er OK.

    Quad = Eingebauter Multischalter, nur 4 Teilnehmer
    Quattro = Zusätzlicher Multischalter nötig, auch mehr als 4 möglich.

    Ja

    Sollte mindestens 90dB Schirmung haben und maximal ~30dB Dämpfung bei 2000MHz auf 100m.

    ja

    ja

    Meine Wahl wäre:
    Schüssel : Fuba DAA850
    LNB: Invacom Quattro 40mm
    Multischalter : Spaun SMS5809NF
    Kabel: Kathrein LCD95

    Analog Receiver reicht zum ausrichten eigentlich aus.
     
  3. snodo

    snodo Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    16
    AW: Ein paar Verständnisfragen und Fragen zur Anschaffung

    Vielen dank für die Antworten!
    Vor dem Ausrichten des Spiegels grauts mir ja ein wenig, aber ich denke ich bekomme das schon hin - zur Not muss ich mir eben ein Techniker kommen lassen.. aber bisher hab ich alles selbst hinbekommen dann schaffe ich das auch noch ;)
    Werde mir mal die genannte Hardware raussuchen und schauen zu welchen Preis mich das dann führt.
    Bin ja schonmal recht erfreut darüber, dass alles doch einfacher ist als ich mir das vorgestellt hatte.
     

Diese Seite empfehlen