1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ein paar infos von der ifa

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von chappie, 6. September 2005.

  1. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    Anzeige
    tach zusammen, ich laufe mir hier 2 tage auf der ifa die füsse platt. ein paar interessante infos zum thema satreceiver und grobibox:

    das zdf wird ab januar die übertragungsrate deutlich erhöhen / verbessern. es ist geplant die durchschnittliche bit rate des 2. programms auf gute 8 mbit/s zu erhöhen. das gilt dann auch für sender wie 3sat und weitere zdf "nischenprogramme". hier wird die angepeilte rate nicht ganz so hoch sein, aber immer noch besser als derzeit. ebenfalls wird der anteil von 16 : 9 programmen weiter ausgebaut. das sind anscheinend erste reaktionen auf die hdtv ankündigungen mancher sender.

    interessanterweise zeigt man hier 2 plasmaschirme übereinander. der obere schirm zeigt eine aufzeichnung in hdtv standard, mpeg 4 format und 12 mbits, der untere plasma standard auflösung, mpeg2 und 8 mbits.

    natürlich ist hdtv weiterhin besser, aber die 8mbits sind schon einmal ein richtiger schritt.

    der wdr führt exclusiv mit der grobi tvbox den radiotext dienst in einem sonderstudio vor. dort wird stolz der neue dienst mit den besonderen eigenschaften präsentiert. radiotext plus kann auf jeder grobi tvbox serie 6 und 7 mit der neuesten beta (version9) aktiviert werden.

    es wird in den nächsten wochen eine ganze reihe der öffentlich rechtlichen sender geben, die diesen infodienst auch anbieten werden.

    im übrigen haben wir festgestellt, dass das neu gestartete dvbt radio in berlin, auch diesen dienst ausstrahlt. somit kann jeder besitzer der sat und dvbt variante im raum berlin, diesen neuen dienst nutzen.

    gruss
     
  2. chrisv5

    chrisv5 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    166
    AW: ein paar infos von der ifa

    Wie immer tut chappie uns was Gutes :)

    Da freue ich mich jetzt aber ehrlich. 3SAT ist einer der wenigen Sender, den man noch schauen kann und da tut mehr (technische) Qualität der Seele gut.

    Wäre noch schöner wenn Permiere statt Ihrem sch* HDTV Ihre Themenkanäle mal besser als in VCR Qualität ausstrahlen würde!

    Wird es das auch mal im Kabel geben? Das wäre dann endlich ein guter Grund, Radio mit dem Fernseher zu hören. Ansonsten finde ich die Idee nachwievor pervers, sorry.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ein paar infos von der ifa

    Ja, die höheren geplanten ZDF-Datenraten werden ja schon mehrfach im Forum diskutiert.
    Dafür fallen allerdings zwei Sender aus dem ZDF-Paket raus. Was viele Kabelnutzer weniger freut. Hier ist die Senderauswahl eh eingeschränkt.
     
  4. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: ein paar infos von der ifa

    chris5v: lt den beteiligten personen, ist es technisch kein problem. aber derzeit wird das anscheinend noch nicht gemacht. mal schauen, wann die kabelfirmen hier aufwachen.

    gruss
     

Diese Seite empfehlen