1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ein paar fragen zum ET8000 und xpeed lx3

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von tomdance, 3. Juli 2014.

  1. tomdance

    tomdance Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    überlege mir eines von diesen beiden geräten zu kaufen, bräuchte da nur noch ein paar infos dazu:

    1. in welchen format wird auf der festplatte aufgenommen? (egal ob intern oder extern)

    2. kann man die festplatte anschließend problemlos am pc anschließen ohne das die aufnahmen geschlöscht werden

    3. wenn man diese dann bearbeitet hat wieder am receiver anschließen und die bearbeitet datei anschauen?

    4. wieviele festplatten kann man an diesem Gerät anschließen? (beim blu ray recorder von panasonic gehen max. 8)

    5. welcher diseq wird unterstützt?

    6. kann man den receivern auch das profiformat 4:2:2 aufnehmen?

    für eure antworten danke ich euch
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2014

Diese Seite empfehlen