1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ein paar Fragen Solo -> Twin

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Lonz, 15. November 2006.

  1. Lonz

    Lonz Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Guten Abend zusammen,

    bin neu hier und nicht sehr visiert in Fernsehtechnik bzw. -empfang, aber technisch allgemein schon ein Freak.

    Es geht um folgendes:
    In einer WG befindet sich eine Empfangsschüssel(keine Ahnung, wie groß, aber nicht gar zu groß; kann ich erst morgen genau sagen), an der derzeit ein Kopf mit nur einem Anschluss montiert ist.
    Nun soll ein oder zwei weitere Geräte mit in den Genuss von TV-Empfang kommen.

    und nun meine Fragen:
    a) gibt es eine Möglichkeit das jetzige Kabel zu "splitten", sodass mehrere Endgeräte gleichzeitig verschiedene Sender schauen können? So eine art Verteilerkasten praktisch.
    b)Wenn ich einen Twin- bzw. Quadro-Kopf montieren will, welchen Durchmesser muss die Schüssel dann mindestens haben und muss ich dann nur den jetzigen Kopf gegen den neuen austauschen? (wäre leicht zu erledigen, da an Balkon montiert)
    c) letzte Möglichkeit wäre noch, anstatt an die Schüssel zu gehen, stattdessen einen DVB-T-Receiver einzusetzen, wenn dieser günstiger ist als die Satellitengeschichte. Analoger Satellitenreciver ist zwar bereits vorhanden, der wäre dann wohl arbeitslos, was solls. Welche (günstigen) Geräte habt ihr da zu empfehlen? Mediamarkt ist vor Ort.

    Vielen Dank & Bitte um schnelle Antworten

    Lonz
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ein paar Fragen Solo -> Twin

    Nein.

    Je größer die Schüssel desto Starker ist das Signal. Und umso mehr Sicherheit gegen Ausfälle hat man (z.B. bei schlecht Wetter).
    Aber wenn ein Single geht geht auch ein Quattro. Allerdings solltest du schauen was für eine LNB Aufnahme die Schüssel hat. Das neue muß dann natürlich auch mechanisch dort hineinpassen.

    DVB-T ist nur eine Alternative zu DVB-S (digital Sat) wenn dir die Sender die bei euch über DVB-T kommen reichen.
    Du hast schonmal geschaut was da bei euch überhaupt für Sender über DVB-T ausgestrahlt werden?

    cu
    usul
     
  3. Lonz

    Lonz Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Ein paar Fragen Solo -> Twin

    Vielen Dank für deine Antworten!

    Das werde ich morgen mal schauen. Wie groß sollte denn eine Schüssel sein um möglichst ausfallsicher zu laufen mit einem Quadro-Kopf? Also muss ja nicht bei Blitz und Donner perfektes Bild liefern, aber allgemein schon gut funktionieren.
    Die Wohnung liegt in Würzburg, daher kein Problem mit Empfang etc.
    Welche Reciver gibt es denn da so, sollte man da auf etwas besonderes achten und wie viel sollte man dafür ausgeben? Wie gesagt, MediaMarkt ist vor Ort.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ein paar Fragen Solo -> Twin

    Ich bin mit einer 80er vollkommen zufrieden. 60er gehen aber auch zur Not.
    Du kannst ja erstmal das LNB kaufen und später evtl. die Schüssel updaten. Solange da keine Spezialhalterung an der Schüssel ist ist das kein Problem.

    Gute Frage. Ich überlasse anderen die Antwort die DVB-T Erfahrung haben.

    Überlege dir aber erstmal was du willst. Brauchst du einen Twin (Zwei Tuner; einer zum Aufnehmen und der zweite um was anderes zu schauen). Soll er ne HDD zum Aufzeichnen haben. Brauchst du MHP? Irgendwelche anderen besonderen Wünsche?

    BTW: Bevor du beim MM kaufst vergleiche auchmal einwenig die Preise im Netz. Da ist oft einiges an Sparpotential gegenüber dem MM.

    cu
    usul
     
  5. Lonz

    Lonz Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Ein paar Fragen Solo -> Twin

    Vielen Dank!
    Wenn ich LNB kaufe und später evtl noch Schüssel, dann komm ich aber doch sicher mit einem DVB-T-Receiver billiger davon.
    Nur einen ganz einfachen, ohne "schnickschnack", ein Tuner und Scartanschluss, mehr brauchts nicht :)
    Ja, hätte ich auch so gemacht, erstmal beim MM informieren und wenn es im Netz deutlich günstiger ist, dann kauf' ich natürlich im Netz ein. Etwas Geld für mehr Service ist ja ok, aber da kann ich statt MM auch zu Amazon gehen.
     
  6. Lonz

    Lonz Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Ein paar Fragen Solo -> Twin

    Also, neue Infos:
    DVB-T sind nicht genügend Sender --> Sat

    Die Schüssel hat keinen erkenntlichen Herstellernamen, misst 60cm
    der Arm hat ca. 3cm Durchmesser

    Derzeit hängt ein Single von Hama dran.

    Könnt ihr mir bitte ein gutes Angebot (eBay, Amazon...) geben?

    danke schonmal :)
     

Diese Seite empfehlen